Niedersachen klar Logo

Grünes Band von oben: Aussichtstürme

Nur Fliegen ist schöner, wenn man die windigen Plattformen der Aussichtstürme in der Elbtalaue erklommen hat. Fantastische Landschaftseindrücke kann man von dort oben mitnehmen: vom Elbestrom aus der Vogelperspektive und von Teilen Mecklenburg-Vorpommerns und Brandenburgs. Gleich mehrere der Türme mit Panoramablick sind über das Gebiet des Biosphärenreservats verteilt.

Am Aussichtsturm bei Schnackenburg sind in den Wintermonaten zudem Beobachtungen von Bläss- und Saatgänsen möglich, die an der Elbe überwintern oder rasten.

Besonders bewegt ist das Relief am Kniepenberg – durch hügeliges Laubwaldterrain kann man den Turm auch auf einer Spaziertour von Drethem aus erreichen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln