Niedersachen klar Logo

AUM-Nat - Verfahren & Administratives

SAB-Logos

Antragsverfahren Agrarförderung 2020

Im Jahre 2020 beabsichtigt das MU, kein Antragsverfahren für neue 5-jährige Verpflichtungen im Rahmen der AUKM des Naturschutzes durchzuführen.

Hintergrund:

Im Jahre 2015 wurden gleichfalls keine Antragsverfahren durchgeführt, sodass jetzt keine Notwendigkeit besteht, gegebenenfalls auslaufende Verpflichtungen zu verlängern bzw. in neue fünfjährige Verpflichtungen zu überführen.

Im Jahre 2019 wurde ein umfassendes Antragsverfahren durchgeführt. Durch die Bewilligung aller Anträge, die die grundsätzlichen Voraussetzungen erfüllt haben, sind die vorhandenen finanziellen Ressourcen für die jetzige EU-Förderperiode ausgeschöpft (s. a. Statistik).

Es besteht nach wie vor Unklarheit über die zukünftige gemeinsame Agrarpolitik (GAP). Stichworte: Mittelfristiger Finanzrahmen (MFR), Strategieplan, Green Deal.
Holzminden   Bildrechte: MU
Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen - Ackerwildkräuter

Sollte dennoch Interesse an der Teilnahme an AUKM bestehen, so können für das Antragsverfahren 2020 ggf. die Maßnahmen des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz beantragt werden:

https://www.ml.niedersachsen.de/startseite/themen/landwirtschaft/agrarforderung/agrarumweltmassnahmen_aum/agrarumweltmanahmen-aum-121421.html


EU-Logo
Antragsverfahren AUM-Nat

Artikel-Informationen

17.03.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln