Niedersächsische Staatskanzlei Niedersachen klar Logo

Partnerschaft mit der Provinz Anhui (VR China)

Die Partnerschaft zwischen dem Land Niedersachsen und der Provinz Anhui besteht seit 1984 und ist damit die älteste Partnerschaft eines deutschen Bundeslandes mit einer Provinz der Volksrepublik China. Im Rahmen der partnerschaftlichen Zusammenarbeit werden Projekte in verschiedenen Bereichen durchgeführt. Aktuelle Schwerpunktthemen sind die Hochschulzusammenarbeit, die berufliche Bildung, die Automobilwirtschaft sowie die Umwelttechnologie.

Hochschulen beider Seiten tauschen sich regelmäßig zu anwendungsorientierter Wissenschaft (nachhaltige Landnutzung, Schutz natürlicher Ressourcen) aus. Durch Investitionen niedersächsischer Unternehmen wird die berufliche Bildung in Anhui unterstützt. Von dem interkulturellen Lernen profitieren auch die Berufsbildenden Schulen in Niedersachsen.

Zahlreiche niedersächsische Unternehmen wie die Volkswagen AG, die Continental AG, die Sievert AG, die KWS AG und die Hellmann Gruppe haben sich in der Partnerprovinz Anhui angesiedelt. Die Continental AG bietet gemeinsam mit der Universität Hefei seit 2017 ein duales Ausbildungssystem an. Darüber hinaus ist mit der Vereinbarung eines Joint Ventures zwischen der Volkswagen AG und dem chinesischen Automobilhersteller Anhui Jianghuai Automobile (JAC) die Basis für eine intensive Kooperation geschaffen.

Informationen über die Provinz Anhui (VR China)

Die Provinz Anhui liegt westlich von Shanghai am Jangtse-Fluss und hat mehr als 62 Mio. Einwohnerinnen und Einwohner. Die traditionell landwirtschaftlich geprägte Provinz hat sich in den letzten Jahrzehnten zu einem wichtigen Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort der Automobil- und Schwerindustrie sowie für intelligente Fertigung und Robotik entwickelt.

Steinaffe mit Blick über das Wolkenmeer im Huangshan-Gebirge (Anhui)   Bildrechte: Nicolascornet-Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=87551304
Anhui - Blick von den "Stone Monkey" über das Wolken

Artikel-Informationen

Ansprechpartner/in:
Frau Nicole Ewert

Nds. Staatskanzlei
Referatsleiterin Internationale Zusammenarbeit, Entwicklungspolitik
Planckstraße 2
30169 Hannover
Tel: 0049 (0) 511/120-6787

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln