Niedersächsische Staatskanzlei Niedersachen klar Logo

Entwicklungspolitische Leitlininien des Landes Niedersachsen

Mit den Entwicklungspolitische Leitlinien Niedersachsen leistet die Niedersächsische Landesregierung einen Beitrag zur Umsetzung der UN-Nachhaltigkeits- und Entwicklungsziele (engl. Sustainable Development Goals oder SDGs). Die Ziele sind in der Agenda 2030 verankert und im Jahr 2015 auf der Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York beschlossen worden.

Die Ziele der Agenda 2030 können nur durch eine intensive Zusammenarbeit in einer neuen, globalen Partnerschaft erreicht werden. Die Leitlinien zeigen die Grundprinzipien der niedersächsischen Entwicklungspolitik auf und benennen konkrete Handlungsfelder:

  • Bildung und Jugend
  • Wissenschaft und Forschung
  • Umwelt, Energie und Klimaschutz
  • Nachhaltige Wirtschaftsentwicklung
  • Bürgerschaftliches Engagement
  • Demokratie und gutes Regieren und Nachhaltigkeit.

Der Bericht und die Strategie zur Umsetzung der Entwicklungspolitischen Leitlinien des Landes Niedersachsen konkretisieren die Handlungsfelder mit Zielen, Maßnahmen und Indikatoren. Entwicklungspolitik wird zur Querschnittsaufgabe der Ressorts und zieht sich durch alle Bereiche der Landespolitik. Die Entwicklungspolitischen Leitlinien zielen zudem auf eine Stärkung der zivilgesellschaftlichen Organisationen in Niedersachsen ab, die sich - ganz überwiegend ehrenamtlich - in der Entwicklungspolitik engagieren.

Hintergrund

Die UN-Nachhaltigkeits- und Entwicklungsziele (engl. Sustainable Development Goals, SDG's) der UN haben die sogenannten Millenniumsziele abgelöst, die von 2010 bis 2015 auf die Bekämpfung von Hunger und extremer Armut in den Ländern des Globalen Südens konzentriert waren. Die Agenda 2030 umfasst 17 Ziele mit 169 Unterzielen, die eine weltweite nachhaltige Entwicklung in wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Fragen befördern sollen. Zur Erreichung dieser Nachhaltigkeits- und Entwicklungsziele bis 2030 haben sich alle Länder – also auch die sogenannten Industrieländer - bekannt.
Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) der UN   Bildrechte: Nds. StK/Ref. 207
Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals) der UN
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln