Niedersachen klar Logo

W3C

Das World Wide Web Consortium (W3C) ist eine internationale Gemeinschaft zur Standardisierung der Internet-Technologien. Gründer und Vorsitzender des W3C ist der offizielle Erfinder des WWW (World Wide Web, engl. für Weltweites Netz) Tim Berners-Lee. Die Standards werden gemeinsam von Mitgliedsorganisationen oder Firmen, Angestellten und Experten/innen aus der Öffentlichkeit entwickelt.

Zu den Standards gehören die Auszeichnungssprachen HTML (Hypertext Markup Language, engl. für Hypertext-Auszeichnungssprache), CSS (Cascading Style Sheets, engl. für gestufte Gestaltungsbögen), SVG (Scalable Vector Graphics,engl. für skalierbare Vektorgrafik), XML (Extensible Markup Language, engl. für Erweiterbare Auszeichnungssprache) und WCAG (Web Content Accessibility Guidelines, engl. Richtlinien für barrierefreie Webinhalte).

verwandte Begriffe

A - Z

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln