Niedersachen klar Logo

FK 02/21 – Vertiefungsseminar Psychosoziale Belastungen im Arbeitsleben

Vertiefungsseminar Psychosoziale Belastungen im Arbeitsleben

Kursbeschreibung

Zielgruppe:

Schwerbehindertenvertretungen, Betriebs-/Personalräte, Inklusionsbeauftragte des Arbeitgebers, die bereits vorher den Fachkurs „Psychosoziale Belastungen im Arbeitsleben“ besucht haben

Ziele:

Anwendung der Erkenntnisse und Vertiefung der Handlungsmöglichkeiten aus dem Seminar „Psychosoziale Belastungen im Arbeitsleben“. Reflexion der bisherigen unterstützenden Tätigkeit auf diesem Gebiet. Was war gut, was hätte anders laufen können? Erarbeiten von ergebnisorientierten Wegen und möglichen Lösungsvorschlägen.

Inhalte:

Im ersten Seminar wurde der Umgang mit psychischen Auffälligkeiten und psychisch Kranken im betrieblichen Umfeld vermittelt. In dem Vertiefungsseminar geht es um das Anwenden des vermittelten Wissens in der Praxis. Im intensiven Austausch wird über die gemachten Erfahrungen aller die Handlungskompetenz des Einzelnen gestärkt. Ab wann existiert ein Problem und ab wann besteht Handlungsbedarf? Anhand von eigenen, mitgebrachten Beispielen / Fällen aus dem Teilnehmerkreis werden in Kleingruppen mögliche „Lösungsansätze / -vorschläge“ erarbeitet. Wie gehe ich dabei mit der eigenen Frustrationstoleranz um?

Methodik:

Fallbeispiele

Gruppenarbeit

Diskussion im Plenum

Diese Veranstaltung wird mit 14 Stunden für CDMP-Weiterbildung anerkannt.

Veranstaltungsort:

Der Kurs findet im Hotel Roshop, Am Markt 6 in 49406 Barnstorf statt.

Kosten: 330,00 € mit Übernachtung

117,00 € ohne Übernachtung

Ihre Referenten:

Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter des Integrationsamtes

Termin

Kurs-Nr.: FK 2/21

(Ursprünglich war der Termin für die Zeit 24.-26.03.2021 geplant)


22.09.2021 (11.00 Uhr) bis 24.09.2021 (13.00 Uhr)


Anmeldeschluss: 11.08.2021


Bildrechte: (c) LS 2019
Schulungs- und Bildungsmaßnahmen Integrationsamt

  Bildrechte: (c) LS 2019
zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln