Niedersachen klar Logo

Budget für Arbeit (Leichte Sprache)

Sie möchten aus der Werkstatt in einen Betrieb wechseln?

Dann wenden Sie sich an

  • Ihre Ansprech-Person in der Werkstatt oder

  • den Integrations-Fach-Dienst (IFD) oder

  • das Sozial-Amt oder

  • an die Arbeits-Agentur.
Dort bekommen Sie weitere Informationen.

Auch Ihre Eltern, Ihre Betreuerin oder Ihr Betreuer bekommen dort Informationen.

Wie funktioniert das Budget für Arbeit ?


  • Sie sprechen mit einem Mitarbeiter im Sozial-Amt.
    Sie sagen:
    Ich möchte aus der Werkstatt in einen Betrieb wechseln.

  • Sie suchen einen Arbeitsplatz.
    Die Werkstatt oder der Integrations-Fach-Dienst helfen Ihnen dabei.
    Die Agentur für Arbeit hilft Ihnen auch.

  • Haben Sie eine Arbeits-Platz gefunden?
    Dann unterschreiben Sie einen Arbeits-Vertrag.
    An Ihrem neuen Arbeits-Platz bekommen Sie Hilfe.

  • Der Betrieb zahlt Ihnen ein Gehalt.
Den schweren Text zum Budget für Arbeit finden Sie hier.
Bildrechte: © Europäisches Logo für einfaches Lesen: Inclusion Europe
Einfaches Lesen

Hier finden Sie unsere Informationen in Leichter Sprache. Sie erkennen das immer an dem blauen Bild. Das ist das europäische Logo für einfaches Lesen.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln