Niedersachen klar Logo

Nr. 03/2018

Jugendhilfe in Niedersachsen  
Dr. Dirk Härdrich, stellv. Leiter des Landesjugendamtes

Liebe Leserinnen und Leser,

die Jugendhilfe bleibt weiter in Bewegung. Nach dem nicht zu Ende geführten Reformprozess des SGB VIII wirkt aber dennoch das Thema der Inklusion über die Regelungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) erheblich in die Jugendhilfe hinein. In zwei großen Fachtagungen im Mai und Oktober dieses Jahres haben wir als Landesjugendamt die Regelungen des BTHG und die zu erwartenden Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe den Kolleginnen und Kollegen der niedersächsischen Jugendämter vorgestellt. Die Ergänzung einer inklusiven Kinder- und Jugendhilfe durch ein modernisiertes SGB VIII fehlt aber noch. Die Bundesregierung beginnt Ende November mit einem neuen Anlauf, der möglichst partizipativ gestaltet werden sollte. Für die Jugendhilfe ist es bei dem erforderlichen Reformprozess erforderlich, weiterhin darauf hinzuwirken, dass mit der Modernisierung des SGB VIII hin zu einem inklusiven Kinder- und Jugendhilferecht der pädagogisch-partizipative Anspruch der Kinder- und Jugendhilfe im Sinne des § 1 SGB VIII weiterhin erhalten bleibt. Neben der Teilhabe ist nach wie vor die Entwicklung von Kindern und Jugendlichen hin zu einer eigenverantwortlichen Persönlichkeit zentraler gesellschaftlicher Auftrag und muss weiterhin erhalten bleiben. Es wird interessant sein, die erforderliche fachliche Auseinandersetzung in dieser Frage in den kommenden Monaten zu begleiten.

Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit! Nehmen Sie sich trotz des sicherlich überall vorhandenen terminlichen Drucks und der vielen Aufgaben, die gerade im letzten Jahresquartal zu erledigen sind, immer ein wenig Zeit, um zu entspannen und Kraft zu tanken!

Ihr Dr. Dirk Härdrich

Kommissarischer Leiter des Landesjugendamtes Niedersachsen

Strich  

Landesjugendhilfeausschuss


Landesjugendhilfeausschusses erteilt Freigabe für die Handlungsempfehlungen zur Qualitätsentwicklung

Auf der vierten Sitzung des Landesjugendhilfeausschusses standen die Entwicklungen in der Kindertagesbetreuung sowie das Schwerpunktthema des Fortbildungsprogramms des Landesjugendamtes 2020 im Fokus. Weiterlesen


Expertenhearing zum Fachkräftebedarf in der niedersächsischen Kinder- und Jugendhilfe

Anhörung des Landesjugendhilfeausschusses greift die Beschäftigungslage in Niedersachsen auf und greift Stellschrauben und alternative Ausbildungsmöglichkeiten in der Kinder- und Jugendhilfe auf. Weiterlesen


Landesjugendhilfeausschuss tagt öffentlich auf der AGJÄ-Arbeitstagung

Ausschuss tagt öffentlich, um sich bekannt zu machen. Rück- und Ausblick der Fortbildung, Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen und Meldungen in der Kindertageseinrichtungen werden gehandelt. Weiterlesen

Strich  

Aus der Verwaltung


Kinder- und Jugendkommission Niedersachsen konstituiert sich - Johannes Schmidt zum Vorsitzenden gewählt

In Niedersachsen gibt es wieder eine Kinder- und Jugendkommission! Diese hat sich am 30. Oktober 2018 in Anwesenheit von Frau Ministerin Dr. Carola Reimann konstituiert. Zum Vorsitzenden wurde Herr Johannes Schmidt gewählt, Stellvertreterin ist Frau Vera Seeck. Weiterlesen


Klaus Niersmann als Leiter des Landesjugendamtes verabschiedet

Nach mehr als zehn Jahren an der Spitze des Landesjugendamtes Niedersachsen verabschiedete sich Klaus Niersmann in den wohlverdienten Ruhestand. Weiterlesen

Strich  

Kinder- und Jugendhilfe


Hilfe zur Erziehung

Zahlen, Entwicklungen und Neuigkeiten zur JH-Statistik

Die Stichtagserhebung vom 31.12.2017 bei den teil- und vollstationären Jugendhilfeeinrichtungen in Niedersachsen wird derzeit ausgewertet. Die aktuellen Ergebnisse werden in Kürze der Praxis zur Verfügung gestellt. Weiterlesen


Ali – einer von 70.000 – ein unbegleiteter Minderjähriger in einer deutschen Familie (Teil 4)

Schon lange nichts mehr von Ali gehört……hier erfahren Sie, wie seine Geschichte in den vergangenen 15 Monaten weitergegangen ist. Weiterlesen


Kinder- und Jugendarbeit und Jugendpolitik

Transferforum „Jugendarbeit in der Kommune“ im Rahmen des Modellprojekts „Qualitätsentwicklung der Jugendarbeit in Niedersachsen“

Vom 26. bis 27. Oktober 2018 fand das 2. Transferforum im Rahmen des Modellprojekts „Qualitätsentwicklung der Jugendarbeit in Niedersachsen im Rahmen der Landesjugendhilfeplanung“ statt. Weiterlesen


EU – Jugendstrategie: Landesjugendamt in der Umsetzung präsent und gut vertreten

Das Niedersächsische Landesjugendamt ist in Berlin und Brüssel gefragter Ansprechpartner zu der Umsetzung der EU- Jugendstrategie und Europäischer Jugendpolitik in Niedersachsen. Weiterlesen


Zum Gratis-Reiseticket mit „DiscoverEU“ - 12.000 Reisetickets für 18-jährige um Europa zu entdecken!

DiscoverEU ist eine großartige Gelegenheit für Jugendliche, Europa zu entdecken! Weiterlesen


Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz

Fachtag der Beratungsstellen im Kinderschutz

Die landesgeförderten Beratungsstellen für Kinder und Jugendliche mit Gewalterfahrungen haben am 19. September 2018 in Hannover getagt. Weiterlesen


Jetzt bewerben und mit der Stiftung Lesen einen Leseclub oder ein media.lab einrichten!

Die Stiftung Lesen fördert die Lesemotivation und Medienkompetenz von Kindern und Jugendlichen in ganz Deutschland! Weiterlesen


Inklusion

Neue Praxishilfe AFET Bundesverbandes für Erziehungshilfen e.V.

Die 70 Seiten starke Praxishilfe stellt präzise das Bundesteilhabegesetz und das SGB VIII in allen wichtigen Belangen der Veränderung nebeneinander. Weiterlesen


Rückblick auf die zweite Informationsveranstaltung „Das Bundesteilhabegesetz und seine Auswirkungen auf die Kinder und Jugendhilfe“

Wie geht es weiter mit den Hilfen für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche? Weiterlesen


Verschiedenes

BAGLJÄ-Arbeitshilfe Kompetenzprofil Jugendhilfeplanung

Arbeitshilfe der Bundesarbeitsgemeinschaft der Landesjugendämter zur Jugendhilfeplanung veröffentlicht.

Weiterlesen

Strich  

Rechtliches


Genehmigungen für Time-Out Räume

Für die Nutzung eines Time-Out Raumes bedarf es neben der richterlichen Genehmigung weiterhin einer Genehmigung durch die Heimaufsicht nach § 45 Abs. 1 SGB VIII. Weiterlesen


Beginn der Monatsfrist des § 42b Abs. 4 Nr. 4 SGB VIII mit Feststellung der Minderjährigkeit

Bundesverwaltungsgericht verschafft Jugendämtern bei der Feststellung des Alters unbegleiteter Ausländerinnen und Ausländer Luft – was bedeutet das für das Kindeswohl? Weiterlesen


Klarstellendes vom VG Hannover zur Zuständigkeitsklärung nach § 14 SGB IX

Sprichwortforschung – heute: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte. Ob das Sprichwort wohl auch stimmt? Hmmm… Weiterlesen


Novellierung des Niedersächsischen Ausführungsgesetzes zum SGB VIII

Ein bunter Strauß Landesrecht: Einrichtung der Niedersächsischen Kinder- und Jugendkommission, UMA-Verteilung und Kostenerstattung, Landesjugendhilfeausschuss. Weiterlesen

Strich  

Fortbildungen und Veranstaltungen


Fachtagung "Qualitätsentwicklung in der Kinder- und Jugendhilfe" am 20.11.2018

Zur Umsetzung dieser rechtlichen Verpflichtung wurden in ausgewählten Modelljugendämtern Niedersachsens seit 2016 neue Impulse der Qualitätsentwicklung erprobt. Die Fachtagung „Qualitätsentwicklung in der Kinder- und Jugendhilfe“ stellt am 20. November 2018 die Ergebnisse des Modellprojekts vor und bietet Anregungen, Qualitätsprozesse in der Kinder- und Jugendhilfe zu gestalten und von den Erfahrungen des Projektes zu profitieren. Weiterlesen


Save the Date: Inklusion in der Kinder- und Jugendhilfe am 21.01.2018

Auftaktveranstaltung zum Thema "Inklusion in der Kinder- und Jugendhilfe" findet statt am 21. Januar 2019 in Hannover. Weiterlesen


Fortbildung im Landesjugendamt Niedersachsen

An dieser Stelle möchten wir Sie auf unser Fortbildungsangebot für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aufmerksam machen. Das Onlineprogramm für Fortbildungen informiert Sie neben unserem Jahresangebot auch über aktuelle Fortbildungen und Veranstaltungen sowie kurzfristig ins Programm genommene Angebote. Das ständig aktualisierte Angebot informiert Sie ebenso über bereits ausgebuchte oder abgesagte Veranstaltungen. zum Fortbildungsprogramm


Seminarangebot der Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank

Für ihre Kundinnen und Kunden (z.B. aus dem Bereich Jugendberufshilfe) bietet die Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank verschiedene Seminare an. Die angebotenen Veranstaltungen sind thematisch sortiert und informieren von A wie Antragstellung bis Z wie Zuwendungsrecht. Das aktuelle Programm finden Sie auf der Homepage der NBank. Dort können Sie sich auch direkt anmelden. Das Programm für das Jahr 2018 wird in Kürze veröffentlicht. zum Seminarprogramm

Strich  
QR-Code zur Homepage des Landesjugendamtes
QR-Code zur Homepage des Landesjugendamtes

Ihr Kontakt zu uns

Der Newsletter wird erstellt vom Niedersächsischen Landesjugendamt. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Internetseite www.jugendhilfe.niedersachsen.de.


Der Newsletter wird bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Sie können ihn auch online lesen.

Sie möchten den Newsletter abonnieren? Wir freuen uns, wenn Ihnen der Newsletter eine Vielzahl an nützlichen Informationen bietet. Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln