Niedersachen klar Logo

Nr. 02/2018

Jugendhilfe in Niedersachsen  
Strich  
Klaus Niersmann, Leiter des Nds. Landesjugendamtes

Liebe Leserinnen und Leser,

vor der Sommerpause senden wir Ihnen heute wieder den Newsletter des Landesjugendamtes "JiN - Jugendhilfe in Niedersachsen" mit Informationen zum Kinderschutz, Hilfen zur Erziehung und Jugendarbeit. Auch informieren wir Sie in diesem Newsletter wieder über rechtliche Entwicklungen in der Kinder- und Jugendhilfe.

Besonders verweisen möchte ich auf die entwickelte Handreichung der Integrierten Berichterstattung Niedersachsen (IBN), die sich mit der Haltung in Jugendämtern, Einflussfaktoren und der Relevanz für die Praxis auseinandersetzt. Für die Erarbeitung und Mitarbeit aller Beteiligten danke ich recht herzlich.

Danke sagen möchte ich auch allen Kooperationspartnern, Kolleginnen und Kollegen und Denjenigen, mit denen ich in der Vergangenheit zusammenarbeiten durfte. Für mich endet in Kürze eine ereignisreiche und schöne Zeit im Landesjugendamt. Ich freue mich, dass die Kinder- und Jugendhilfe in Niedersachsen insbesondere in den letzten Jahren an Aufschwung und Bedeutung gewonnen hat und ich diese Entwicklung, nicht zuletzt durch die Wiedereinführung des Landesjugendamtes, miterleben und begleiten durfte. Ich wünsche Ihnen alles Gute und weiterhin viel Engagement und Freude an der Arbeit!

Herzlichst, Ihr Klaus Niersmann

Leiter des Landesjugendamtes Niedersachsen

Landesjugendhilfeausschuss


Kultusminister Tonne besucht Sitzung des Landesjugendhilfeausschusses

Der Kultusminister Tonne hat die Sitzung des Landesjugendhilfeausschusses am 5. Juni 2018 besucht. Weiterhin wurden die Themenschwerpunkte für die Legislaturperiode festgelegt. Weiterlesen


Stellungnahme zur Änderung des Gesetzes über Tageseinrichtungen für Kinder und zu drei Entschließungsanträgen

Der Landesjugendhilfeausschuss hat sich im Rahmen einer Anhörung des Kultusministeriums zum Gesetz über Tageseinrichtungen für Kinder und weiteren drei Änderungsanträgen der Landtagsfraktionen geäußert. Weiterlesen


Landesjugendhilfeausschuss auf der AGJÄ-Tagung am 30.08.2018

Der Landesjugendhilfeausschuss Niedersachsen wird im Rahmen der Arbeitstagung der Arbeitsgemeinschaft der Jugendämter der Länder Niedersachsen und Bremen (AGJÄ) am 30.08.2018 in der Zeit von 13:30 bis 18:00 Uhr in Göttingen öffentlich tagen. Kommen Sie vorbei!

Strich  

Kinder- und Jugendhilfe


Frühe Hilfen und Kinderschutz

Qualitätsentwicklung in den Frühen Hilfen Niedersachsen

Am 10. Juli startet die Niedersächsische Landeskoordinierungsstelle einen Qualitätsentwicklungsprozess in den Frühen Hilfen. Weiterlesen


Neue Fördergrundsätze in den Frühen Hilfen: Verstetigung und Qualitätsentwicklung

Seit 2016 und jetzt mit der Gründung der Bundesstiftung Frühe Hilfen, mit der die Bundesinitiative abgelöst wurde, werden nur noch bestehende Netzwerke Früher Hilfen gefördert. Ein großer Schwerpunkt liegt zudem auf der Qualitätsentwicklung der Netzwerkarbeit. Weiterlesen


Hilfe zur Erziehung

Fachaustausch des niedersächsischen Arbeitskreises der Auslandsprojekte beim BMFSFJ

Am 16.04.2018 waren die Mitglieder des Arbeitskreises der Auslandsprojekte in niedersächsischen Jugendhilfeeinrichtungen beim BMFSFJ zu einem Fachaustausch eingeladen, um über Probleme zu diskutieren, die bei der Durchführung der Konsultationsverfahren auftreten. Weiterlesen


Sammy zieht aus

Sammy ist jetzt 19 Jahre alt, verbringt fast ihr gesamtes Leben in einer Jugendhilfeeinrichtung und zieht jetzt aus – ist doch ganz normal? Weiterlesen


Jugendarbeit und Jugendpolitik

Modellprojekt „Qualitätsentwicklung der Jugendarbeit in Niedersachsen im Rahmen der Landesjugendhilfeplanung“

Das Modellprojekt „Qualitätsentwicklung der Jugendarbeit in Niedersachsen im Rahmen der Landesjugendhilfeplanung“ befindet sich in seinem letzten Projektjahr - ein Zwischenstand Weiterlesen


Fortentwicklung der europäischen und internationalen Jugendpolitik und Jugendarbeit

Zur Fortentwicklung der europäischen und internationalen Jugendpolitik und Jugendarbeit führte das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend am 05./06. Juni 2018 eine Trägerkonferenz durch. Weiterlesen


Verschiedenes

Stabübergabe bei der Bundesarbeitsgemeinschaft Landesjugendämter

Lorenz Bahr, Leiter des Landesjugendamtes Rheinland, wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt. Außerdem wurden mehrere Empfehlungen verabschiedet. Weiterlesen

Strich  

Integrierte Berichterstattung Niedersachsen


Alles eine Haltungsfrage? – Theoretischer Hintergrund und praktische Relevanz von Haltung für die Arbeit von Jugendämtern

Welche Einflussfaktoren bedingen bzw. steuern eigentlich die Tätigkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Sozialen Arbeit? Ein Versuch zur Annäherung an den Einflussfaktor „Selbstverständnis und Haltung im Jugendamt“.

Weiterlesen
Strich  

Rechtliches


Vorerst kein Familiennachzug bei subsidiär Schutzberechtigten

Das Bundesverfassungsgericht hat den Erlass einer einstweiligen Anordnung, der Mutter eines minderjährigen subsidiär Schutzberechtigten ein vorläufiges Visum zur Einreise in die Bundesrepublik Deutschland zu erteilen, abgelehnt. Wesentliche Fragen bleiben offen. Weiterlesen


Anspruch auf Familiennachzug auch über die Volljährigkeit hinaus

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am 12. April 2018 (Az. C-550/16) entschieden, dass der Eintritt der Volljährigkeit während des Asylverfahrens den Anspruch auf Familiennachzug nicht hindert. Zwei Voraussetzungen sind allerdings zu beachten. Weiterlesen


Neues Datenschutzrecht in Kraft

Zur Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitte hier klicken! Oder: Und was hat das jetzt mit Wurst zu tun? Weiterlesen

Strich  

Fortbildungen und Veranstaltungen


Fortbildung im Landesjugendamt Niedersachsen

An dieser Stelle möchten wir Sie auf unser Fortbildungsangebot für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aufmerksam machen. Das Onlineprogramm für Fortbildungen informiert Sie neben unserem Jahresangebot auch über aktuelle Fortbildungen und Veranstaltungen sowie kurzfristig ins Programm genommene Angebote. Das ständig aktualisierte Angebot informiert Sie ebenso über bereits ausgebuchte oder abgesagte Veranstaltungen. zum Fortbildungsprogramm


Für Kurzentschlossene - freie Fortbildungsplätze

Bei den folgenden Fortbildungen stehen noch kurzfristig Plätze zur Verfügung. Weiterlesen


Wiederholung: Das Bundesteilhabegesetz und seine Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe

Aufgrund der großen Nachfrage wird die Veranstaltung zum Bundesteilhabegesetz am 15. Oktober 2018 wiederholt. Bei Interesse können Sie sich hier anmelden. Weiterlesen


Weiterbildung zur Fachkraft im Kinderschutz - Start am 13. Dezember 2018

Die vierteilige Weiterbildung macht die Teilnehmenden mit den aktuellen fachlichen (Rechts-)Grundlagen zum Thema Kindeswohlgefährdung vertraut, frischt vorhandenes Fachwissen auf und vermittelt die erforderlichen Kompetenzen, um in der eigenen Fallarbeit mit Familien in Gefährdungskontexten qualifiziert und besonnen handeln zu können. Weiterlesen


Save the Date: Jugend und Demokratie II: Mehr Jugend wagen – Demokratisierung und Beteiligung

Die Kooperationstagung des Niedersächsischen Landesjugendamtes, der Ev. Akademie Loccum und der Landeszentrale für politische Bildung findet vom 05.11.-07.11.2018 in Loccum statt.


Fachtagung zur Professionalisierung kommunaler Alkoholprävention – Kinder aus suchtbelasteten Familien – Integrierte kommunale Präventionsstrategie als Chance

In diesem Jahr findet am 13.09.2018 wieder eine Fachtagung aus der Reihe „Professionalisierung kommunaler Alkoholprävention“ diesmal mit dem Schwerpunkt „Kinder aus suchtbelasteten Familien – Integrierte kommunale Präventionsstrategie als Chance“ in der Akademie des Sports in Hannover statt. Weiterlesen


Fortbildung im Rahmen der Bundesinitiative Frühe Hilfen

Fortbildungsveranstaltungen für Fachkräfte der Frühen Hilfen in Niedersachsen können über das Institut für soziale Arbeit e.V. (ISA) abgerufen werden. zum Fortbildungsprogramm


Seminarangebot der Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank

Für ihre Kundinnen und Kunden (z.B. aus dem Bereich Jugendberufshilfe) bietet die Investitions- und Förderbank Niedersachsen - NBank verschiedene Seminare an. Die angebotenen Veranstaltungen sind thematisch sortiert und informieren von A wie Antragstellung bis Z wie Zuwendungsrecht. Das aktuelle Programm finden Sie auf der Homepage der NBank. Dort können Sie sich auch direkt anmelden. Das Programm für das Jahr 2018 wird in Kürze veröffentlicht. zum Seminarprogramm

Strich  
QR-Code zur Homepage des Landesjugendamtes
QR-Code zur Homepage des Landesjugendamtes

Ihr Kontakt zu uns

Der Newsletter wird erstellt vom Niedersächsischen Landesjugendamt. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Internetseite www.jugendhilfe.niedersachsen.de.


Der Newsletter wird bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Sie können ihn auch online lesen.

Sie möchten den Newsletter abonnieren? Wir freuen uns, wenn Ihnen der Newsletter eine Vielzahl an nützlichen Informationen bietet. Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln