Niedersachen klar Logo

Nr. 02/2017

Jugendhilfe in Niedersachsen  
Dr. Dirk Härdrich, stellv. Leiter des Landesjugendamtes

Liebe Leserinnen und Leser,

die Jugendhilfe befindet sich seit vielen Monaten im Diskussionsmodus. Die Reform des SGB VIII, ob als Große oder eher als kleine Lösung (oder wie Prof. Reinhard Wabnitz in der ZKJ es ausdrückte als „Zweites Bundeskinderschutzgesetz“) bewegt die Gemüter. In zahllosen Stellungnahmen, Diskussionsrunden und auch auf dem DJHT war es das beherrschende Thema der vergangenen Monate. Auch der Niedersächsische Landesjugendhilfeausschuss und die Niedersächsische Kinderkommission haben sich mit eigenen Stellungnahmen in die fachliche Debatte eingebracht.

Das Gesetz befindet sich auf der Zielgeraden; wir werden sehr bald sehen, ob und in welcher Form es im Bundestag und im Bundesrat verabschiedet wird. In jedem Fall bleibt weiterer Reformbedarf im SGB VIII – insbesondere das Thema Inklusion bedarf weiterer Vertiefung. Damit wird es in den kommenden Monaten für die Jugendhilfe eine Herausforderung sein, das Gesetz umzusetzen und mit Leben zu erfüllen.

Diese Ausgabe der JiN befasst sich schwerpunktmäßig mit vielen neuen Regelungen und Entwicklungen im Bereich Kindertageseinrichtungen; wir bitten Sie, diese zur Kenntnis zu nehmen und innerhalb ihrer Strukturen, soweit noch nicht bekannt, weiterzugeben.

Ich wünsche Ihnen allen eine erholsame Sommerzeit und all denen, die jetzt im Sommer in Ferienfreizeiten eingesetzt sind, erfolgreiches Gelingen und Freude an dieser Arbeit.

Ihr Dr. Dirk Härdrich, Stellvertretender Leiter des Landesjugendamtes Niedersachsen


Strich  

Schwerpunktthema: Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege


Änderungen in Kita.web im Kindergartenjahr 2017/2018

Mehrere Informationsveranstaltungen im August 2017 informieren die Anwenderinnen und Anwender von kita.web über Veränderungen und Neuprogrammierungen. Weiterlesen


Neue Fördermittel für die Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten

Die Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Verbesserung der Qualität in Kindertagesstätten (QuiK) ist rückwirkend zum 01.01.2017 in Kraft getreten. Die Träger von Kindertageseinrichtungen erhalten für bedarfsgerechte, zusätzliche personelle Ressourcen - insbesondere für die Integration von Kindern mit Fluchterfahrungen – Fördermittel. Weiterlesen


Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist - Startschuss für 2. Förderwelle des Bundesprogramms in Niedersachsen, Hamburg und Bremen am 15.05.2017

Alltagsintegrierte sprachliche Bildung in Kitas ist ein wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengerechtigkeit. Im Mai 2017 startete die 2. Förderwelle das Bundesprogramms Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Weiterlesen


Staatliche Anerkennung als Kindheitspädagoginnen und Kindheitspädagogen

Auch in Niedersachsen ist nunmehr die staatliche Anerkennung von Berufsqualifikationen auf dem Gebiet der Bildung und Erziehung in der Kindheit möglich. Weiterlesen

Strich  

Landesjugendhilfeausschuss


Sitzung des Landesjugendhilfeausschusses am 6. Juni 2017

Die zweite Sitzung des Landesjugendhilfeausschuss im Jahr 2017 fand am 06.06.2017 in der Handwerkskammer Hannover statt. Weiterlesen


Landesjugendhilfeausschuss nimmt Stellung zum geplanten Kinder- und Jugendstärkungsgesetz

Der Landesjugendhilfeausschuss hat zum Entwurf des Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen eine Stellungnahme veröffentlicht. Weiterlesen


Unterstützung für Elternvertretungen in Kindertageseinrichtungen

Der Niedersächsische Landesjugendhilfeausschuss hat einen Info-Flyer als Aushang für die Kindertagesstätten zum Thema Elternvertretung erstellt. Der Info-Flyer erläutert die Mitwirkungsmöglichkeiten von Eltern und verweist auf weiterführende Informationen für die Planung, Gestaltung und Durchführung von Elternversammlungen. Weiterlesen

Strich  

Kinder- und Jugendhilfe


Kinder- und Jugendschutz

Datenschutz in den Frühen Hilfen - Sozialdatenschutz, Hilfe oder Hemmnis

Die Kooperation von Jugendhilfe und Polizei wurde auf dem Gebiet des Jugendschutzes in Niedersachsen wieder aktiviert. Weiterlesen


Neue Ansätze zur Verbesserung der Hebammenversorgung

Die Förderung der Bundesinitiative Frühe Hilfen leistet auch in Niedersachsen ihren Beitrag für den flächendeckenden Einsatz von Familienhebammen. .Aufgrund der aktuellen Lage in der Hebammenversorgung bedarf es allerdings neuer Ansätze auch in den Frühen Hilfen, um Familien in belasteten Lebenssituationen weiterhin die Hilfe bereitszustellen, die sie brauchen. Weiterlesen


Arbeitstagungen kommunaler Jugendschutz und Beauftragte für Jugendsachen der Polizei

Die Kooperation von Jugendhilfe und Polizei wurde auf dem Gebiet des Jugendschutzes in Niedersachsen wieder aktiviert. Weiterlesen


Jugendarbeit

Fachtag „Mit Jugendbeteiligung auf dem Weg zu einer jugendgerechten Kommune?!“

Niedersachsen bringt sich aktiv in den Prozess „Handeln für eine jugendgerechte Gesellschaft“ ein und sorgt als bundesweit erstes Land für einen Transfer in die Fläche. Weiterlesen


„Applaus für Felix“ der neue Kinderfilm des Deutschen Bundestages

Felix sitzt in seiner Klasse, als seine Lehrerin das Wort „Demokratie“ erklärt. Aber seine Gedanken schweifen ab und auf einmal findet er sich als Abgeordneter im Deutschen Bundestag wieder. Auf diese Weise erkundet er – stellvertretend für Kinder, das deutsche Parlament in Berlin. Weiterlesen


Migration und Integration

„Unterstützung die ankommt!“ Aktuelles zur Image-Kampagne der Jugendämter

Die Imagekampagne "Unterstützung die ankommt" zeigt aktuell auf ihrer Seite fünf Videoporträts von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen und die Rolle der Jugendämter bei der Hilfe für den Start in ein neues Leben. Weiterlesen


Ali - einer von 70.000 - ein unbegleiteter Minderjähriger in einer deutschen Familien - Teil 3

Ali`s beeindruckende Geschichte bei einer Familie in Niedersachsen geht weiter. Weiterlesen


Unbegleitete Minderjährige in Niedersachsen - ein Fachtag mit engagierten Akteur*innen der Kinder- und Jugendhilfe

Am 23.05.2017 fand der Fachtag "Unbegleitete Minderjährige - Lohnende Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft" in der Akademie des Sports mit über 140 Teilnehmenden aus Praxis und Fachwelt statt. Weterlesen


Hilfen zur Erziehung

Arbeitskreis U-Haft-Vermeidung

Das Gemeinsame Grundkonzept und die Einrichtungsliste für Jugendhilfeeinrichtungen zur U-Haft-Vermeidung wurden aktualisiert. Weiterlesen


Jugendgerichtshilfe

Handreichung für Absolventen/-innen der sozialen Arbeit über polizeiliche Bearbeitung von Jugendsachen

Die Zentralstelle Jugendsachen des Landeskriminalamtes Niedersachsen hat eine Handreichung für Studierende und Absolventen/-innen der Sozialen Arbeit über die Bearbeitung von Jugendsachen innerhalb der Polizei erstellt. Weiterlesen


Was für Straftaten begehen Minderjährige? Welche Präventionsmaßnahmen werden von der Polizei durchgeführt?

Das Landeskriminalamt Niedersachsen erstellt jährlich den „Jahresbericht Jugenddelinquenz und Jugendgefährdung in Niedersachsen". Weiterlesen

Strich  

Kinderkommission Niedersachsen


Zur Arbeit der Niedersächsischen Kinderkommission in 2017

Vorstellung der Arbeit der Kinderkommission im ersten Jahr 2017. Weiterlesen

Strich  

Rechtliches


Verantwortung für die Personalausstattung liegt beim Träger der Jugendhilfeeinrichtung

Inhalt eines Klageverfahrens vor dem Verwaltungsgericht in Arnsberg war die Frage, ob eine sog. sozialpädagogische Lebensgemeinschaft (SPLG) zusätzliches Personal eigenverantwortlich einstellen darf. Das Landesjugendamt in NRW lehnte dies ab. Weiterlesen


Synopsen zum Regierungsentwurf, zur UVG-Reform und UMA-Baustein

Neu auf der DiJuF interaktiv-Website sind Synopsen zur SGB VIII-Reform sowie zur Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes (UVG) hinterlegt. Außerdem gibt es einen neuen Baustein "Unbegleitete minderjährige Ausländer/innen (UMA". Weiterlesen

Strich  

Fortbildungen und Veranstaltungen


Fortbildung im Landesjugendamt Niedersachsen

An dieser Stelle möchten wir Sie auf unser Fortbildungsangebot für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aufmerksam machen. Das Onlineprogramm für Fortbildungen informiert Sie neben unserem Jahresangebot auch über aktuelle Fortbildungen und Veranstaltungen sowie kurzfristig ins Programm genommene Angebote. Das ständig aktualisierte Angebot informiert Sie ebenso über bereits ausgebuchte oder abgesagte Veranstaltungen. zum Fortbildungsprogramm


Fortbildung im Rahmen der Bundesinitiative Frühe Hilfen

Fortbildungsveranstaltungen für Fachkräfte der Frühen Hilfen in Niedersachsen können über das Institut für soziale Arbeit e.V. (ISA) abgerufen werden. zum Fortbildungsprogramm


Veranstaltung zum 15. Kinder- und Jugendbericht „#Jugend ermöglichen! @Niedersachsen" am 27.09.2017

Am 27. September 2017 wird der 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregieruung mit dem Thema "Zwischen Freiräumen, Familie, Ganztagsschule und virtuellen Welten - Persönlichkeitsentwicklung und Bildungsanspruch im Jugendalter" in Hannover vorgestellt. Weiterlesen


Finanzierung internationaler Jugendbegegnungen

Wie kann ich internationale Jugendbegegnungen gut finanzieren? Weiterlesen


Vielfalt in Krippe und Kindergarten leben. Gestaltung einer inklusiven pädagogischen Praxis

Es gibt noch freie Plätzefür das Fortbildungsangebot im Haus Ohrbeck am 18.09.2017 (10.30 – 15.00 Uhr) zum Thema: „Vielfalt in Krippe und Kindergarten leben. Gestaltung einer inklusiven pädagogischen Praxis“. Weiterlesen


Von Anfang an mit allen Sinnen – Fundamente frühkindlicher Entwicklung

Es gibt noch freie Plätze für das Fortbildungsangebotim Ludwig-Windhorst-Haus am 06.09.2017 (10.00 – 16.00 Uhr) zum Thema: „Von Anfang an mit allen Sinnen – Fundamente frühkindlicher Entwicklung“. Weiterlesen


Formen und Methoden der Beteiligung von Mitarbeitenden

Es gibt noch freie Plätze für das Fortbildungsangebot im St. Jacobushaus am 21.08.2017 (10.30 – 14.30 Uhr) zum Thema: „Formen und Methoden der Beteiligung von Mitarbeitenden“. Weiterlesen


Den Kindern Wurzeln geben - Wertebildung und Werteerziehung in der Kita

Es gibt noch freie Plätze für das Fortbildungsangebot im Ludwig-Windthorst-Haus am 14.09.2017 (10.00 – 16.00 Uhr) zum Thema: „Den Kindern Wurzeln geben“ - Wertebildung und Werteerziehung in der Kita. Weiterlesen


Flexibler und effektiver Personaleinsatz in Kindertagesstätten – Ihre Chance mit den gegebenen Personalressourcen den Alltag der Kita zu bewältigen

Es gibt noch freie Plätze für das Fortbildungsangebot im St. Jacobushaus am 27.09.2017 (10.30 – 14.30 Uhr) zum Thema: „Flexibler und effektiver Personaleinsatz in Kindertagesstätten – Ihre Chance mit den gegebenen Personalressourcen den Alltag der Kita zu bewältigen“. Weiterlesen


"Unser roter Faden" - Konzepte und Konzeptionsentwicklung in der Kita

Es gibt noch freie Plätze für das Fortbildungsangebot am 16.10.2017 im Ludwig-Windthorst-Haus (10.00 – 16.00 Uhr) zum Thema: „Unser roter Faden“ - Konzepte und Konzeptionsentwicklung in der Kita. Weiterlesen

Strich  

Aus dem Archiv


Jugendpflegerinnen und Jugendpfleger in der Provinz Hannover 1921

Das Institut des Jugendpflegers hat in Niedersachsen eine lange Tradition. Schon 1921 waren in der Provinz Hannover zahlreiche Jugendpflegerinnen und Jugendpfleger bestellt. Weiterlesen

Strich  

Ihr Kontakt zu uns

Der Newsletter wird erstellt vom Niedersächsischen Landesjugendamt. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Internetseite www.jugendhilfe.niedersachsen.de.


Der Newsletter wird bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Sie können ihn auch online lesen.

Sie möchten den Newsletter abonnieren? Wir freuen uns, wenn Ihnen der Newsletter eine Vielzahl an nützlichen Informationen bietet. Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln