Niedersachen klar Logo

Nr. 01/2018

Jugendhilfe in Niedersachsen  
Klaus Niersmann, Leiter des Nds. Landesjugendamtes

Liebe Leserinnen und Leser,

nach einer Übergangsphase hat sich am 07. März 2018 der Niedersächsische Landesjugendhilfeausschuss neu konstituiert. Zur Vorsitzenden wurde Andrea Buskotte gewählt, die für den Bereich des Kinderschutzes von der Landesstelle Jugendschutz entsandt wurde. Ihre Stellvertreterin Rita Maria Rzyski, Sozialdezernentin bei der Stadt Hannover, vertritt den Kommunalen Bereich.

Als fachpolitisches Gremium auf Landesebene kann sich der Landesjugendhilfeausschuss mit dem gesamten Aufgabenbereich des Landesjugendamtes und mit Angelegenheiten von allgemeiner und grundsätzlicher Bedeutung befassen. Der Landesjugendhilfeausschuss ist Teil des Landesjugendamtes. Er kann der Verwaltung Rahmenvorgaben für Entscheidungen und allgemeine Empfehlungen an die Träger der Kinder- und Jugendhilfe geben.

Die Kinderkommission Niedersachsen wird sich ebenfalls in diesem Jahr konstituieren. Der Landesjugendhilfeausschuss schlägt dem Sozialministerium in Kürze Expertinnen und Experten für die Kinderkommission vor. Die Kinderkommission setzt sich für die Interessen der Kinder und Jugendlichen in Niedersachsen ein und stärkt deren Rechte. Sie ist in ihrer Tätigkeit unabhängig.

Beide Gremien - Kinderkommission und Landesjugendhilfeausschuss - sind durch zahlreiche Expertinnen und Experten der Kinder- und Jugendhilfe besetzt. Wir dürfen also gespannt sein, welche Vorschläge diese beiden Gremien in diesem Jahr machen, um die Kinder- und Jugendhilfe in Niedersachsen weiterzuentwickeln. Wir freuen uns schon jetzt auf die Zusammenarbeit!

Ihr Klaus Niersmann, Leiter des Landesjugendamtes Niedersachsen

Strich  

Landesjugendhilfeausschuss


Neuer Landesjugendhilfeausschuss hat sich konstituiert - 60 Expertinnen und Experten wollen Verbesserungen für Kinder und Jugendliche erreichen

Erstmals in dieser Legislaturperiode ist heute der Niedersächsische Landesjugendhilfeausschuss (NLJHA) zusammengetreten. Bei der konstituierenden Sitzung im Interims-Plenarsaal des Landtags wählten die Mitglieder Andrea Buskotte zur Vorsitzenden. Stellvertreterin ist Rita Maria Rzyski. Der Ausschuss ist das fachpolitische Gremium zur Weiterentwicklung der Jugendhilfe. Weiterlesen

Strich  

Kinder- und Jugendhilfe


Frühe Hilfen und Kinderschutz

Niedersächsischer Fachtag Frühe Hilfen 2018

Mit dem Titel „Zwischen Auftrag und Chance – Frühe Hilfen und Gesundheitswesen als verlässliche Kooperationspartner?!“ startete am 28.02.2018 der Niedersächsische Fachtag Frühe Hilfen 2018 erstmals unter der Federführung der Landeskoordinierungsstelle Frühe Hilfen. Weiterlesen


Über 10.000 Gefährdungseinschätzungen zur Kindeswohlgefährdung in Niedersachsen im Jahr 2016

In seiner Ausgabe 11/2017 der Statistischen Monatshefte Niedersachsen betrachtet das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) die Gefährdungseinschätzungen bei Verdacht auf Gefährdung des Kindeswohls in 2016. Weiterlesen


Kindertagesstätten

Neue Richtlinie Ausbildungsförderung Kindertagesbetreuung

Fach- und Betreuungskräfte sowie Tagespflegepersonen können bei der Absolvierung einer tätigkeitsbegleitenden Ausbildung durch das Land Niedersachsen finanziell unterstützt werden. Weiterlesen


Hilfe zur Erziehung

Antragsverfahren für Zustimmung zur Beschäftigung von Nichtfachkräften geändert

Das Niedersächsische Landesjugendamt hat das Antragsverfahren auf Zustimmung zur Beschäftigung von Nichtfachkräften in betriebserlaubnispflichtigen Einrichtungen und sonstigen betreuten Wohnformen vereinfacht und ein Antragsformular eingeführt. Weiterlesen


NEU: Zentrale Anfragestelle beim Arbeitskreis U-Haft-Vermeidung

Neu eingerichtet wurde eine zentrale Anfragestelle über freie Plätze zur U-Haft-Vermeidung… Weiterlesen


Jugendarbeit

27. Forum Jugendarbeit – (Durch)- Führung in der Jugendarbeit! Kommunikation und Beziehungsarbeit – Ist das Kunst oder kann das weg?

Kommunikation, Beziehungsarbeit, Diversitätsbewusstsein und Führung in der Jugendarbeit – Forum Jugendarbeit Niedersachsen Plattform für Empowerment von mehr als 100 Fachkräften der niedersächsischen Jugendarbeit Weiterlesen


Internationale Jugendarbeit – inklusiv und diversitätsbewusst: Erfolgreiche Bilanz des Info- und Vernetzungstags in Hannover

Zur Stärkung der internationalen Mobilität für alle jungen Menschen in Niedersachsen fand am 6. März 2018 unter der Federführung des Niedersächsischen Landesjugendamts der Informations- und Vernetzungstag zur europäischen und internationalen Jugendarbeit und zum internationalen Jugend- und Schüleraustausch in Hannover statt. Weiterlesen


Umsetzung der EU-Jugendstrategie in Niedersachsen

Niedersachsen fördert zur Umsetzung der EU-Jugendstrategie derzeit drei Modellvorhaben, die im folgenden Artikel vorgestellt werden. Weiterlesen


Verschiedenes

Projekt "re:set - Beratung bei exzessivem Medienkonsum"

Das Thema exzessiver Medienkonsum oder eine problematische Mediennutzung ist aktuell in aller Munde und wird nach Einschätzungen der Fachleute zukünftig immer wichtiger werden. Weiterlesen

Strich  

Projekte und Förderungen

Redensche Stiftung fördert Jugendprojekte

Wie in den vergangenen Jahren schüttet die Redensche Stiftung auch 2018 wieder ihre Erträge für Projekte zur Förderung der schulpflichtigen Jugend aus. Diesjähriger Förderschwerpunkt: „Musik, Tanz, Theater, Kultur – aktiv gestalten und erleben“. Weiterlesen

Strich  

Rechtliches

Informationen zum Bundesteilhabegesetz und den Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe

Das Bundesteilhabegesetz ist inzwischen in Kraft getreten. Das Gesetz betrifft in einigen Bereichen auch die Kinder- und Jugendhilfe. Weiterlesen


Keine Anrechnung von Pflegeversicherungsgeld auf das Pflegegeld nach § 39 SGB VIII

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden, dass eine Anrechnung von Pflegegeld nach § 37 SGB XI auf das nach § 39 Abs. 1 Satz 2 SGB VIII für die Kosten der Pflege und Erziehung des Pflegekindes zu gewährende Pflegegeld nicht in Betracht kommt. Weiterlesen


Zur Zulässigkeit von Zwangsmaßnahmen bei der Verteilung unbegleiteter minderjähriger Ausländerinnen und Ausländer

Ein Rechtsgutachten des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e.V. untersucht die Zulässigkeit von Zwangsmaßnahmen zur Durchsetzung einer Zuweisung nach § 42b Abs. 3 SGB VIII. Das Ergebnis fällt eindeutig aus.

Weiterlesen


Sozialdatenschutz und Strafverfahren

Das Landgericht Oldenburg hat die Rolle des Sozialdatenschutzes im strafrechtlichen Ermittlungsverfahren hervorgehoben und eine Beschlagnahme von Sozialdaten durch die Staatsanwaltschaft als unzulässig gewertet. Weiterlesen


Nochmals: Bestellung eines Mitvormunds für unbegleitete minderjährige Ausländer für asyl- und ausländerrechtliche Angelegenheiten

Der Bundesgerichtshof hat seine bisherige Rechtsprechung zum Thema mit einer aktuellen Entscheidung nochmals bekräftigt. Weiterlesen


Zur Erstattungsfähigkeit von Vereinsvormundschaftskosten

Das Verwaltungsgericht Hannover hat entschieden, dass Kosten, die von öffentlichen Jugendhilfeträgern für die Führung von Vereinsvormundschaften aufgewandt wurden, nicht nach § 89d SGB VIII erstattungsfähig sind. Weiterlesen

Strich  

Fortbildungen und Veranstaltungen


Fortbildung im Landesjugendamt Niedersachsen

An dieser Stelle möchten wir Sie auf unser Fortbildungsangebot für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aufmerksam machen. Das Onlineprogramm für Fortbildungen informiert Sie neben unserem Jahresangebot auch über aktuelle Fortbildungen und Veranstaltungen sowie kurzfristig ins Programm genommene Angebote. Das ständig aktualisierte Angebot informiert Sie ebenso über bereits ausgebuchte oder abgesagte Veranstaltungen. zum Fortbildungsprogramm


Für Kurzentschlossene - freie Fortbildungsplätze

Bei den folgenden Fortbildungen stehen noch kurzfristig Plätze zur Verfügung. Weiterlesen


Informationsveranstaltung "Das Bundesteilhabegesetz und seine Auswirkungen auf die Kinder- und Jugendhilfe" am 31.05.2018

Das Landesjugendamt bietet am 31.05.2018 eine Informationsveranstaltung zum Thema "Das Bundesteilhabegesetz und seine Auswirkungen auf die Kinder und Jugendhilfe" an. Weiterlesen


Save the Date: Niedersächsischer Kinderschutzkongress am 11.06.2018

Vorankündigung: Nach der großen Resonanz auf den ersten Niedersächsischen Kinderschutzkongress Ende Mai 2017 laden das Niedersächsische Sozialministerium und der Deutsche Kinderschutzbund auch in 2018 zu einem Fachkongress zu aktuellen Entwicklungen im Kinderschutz in Niedersachsen ein. Weiterlesen


Zertifizierung zum Jugendhilfeplaner/ zur Jugendhilfeplanerin

Zertifizierungskurs für Jugendhilfeplaner/innen wird einmalig vom Land Niedersachsen angeboten. Es sind noch zwei Plätze zu vergeben. Weiterlesen

Strich  
QR-Code zur Homepage des Landesjugendamtes
QR-Code zur Homepage des Landesjugendamtes

Ihr Kontakt zu uns

Der Newsletter wird erstellt vom Niedersächsischen Landesjugendamt. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Internetseite www.jugendhilfe.niedersachsen.de.


Der Newsletter wird bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Sie können ihn auch online lesen.

Sie möchten den Newsletter abonnieren? Wir freuen uns, wenn Ihnen der Newsletter eine Vielzahl an nützlichen Informationen bietet. Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln