Niedersachen klar Logo

Nr. 01/2017

Jugendhilfe in Niedersachsen  
Klaus Niersmann, Leiter des Nds. Landesjugendamtes

Liebe Leserinnen und Leser,

in der vergangenen Woche fand der 16. Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag statt. Das dreitägige Treffen wurde von der Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe (AGJ) im Messe- und Kongresszentrum Düsseldorf durchgeführt. Das Motto des Kinder- und Jugendhilfetages lautete "22 Millionen junge Chancen - Gemeinsam. Gesellschaft. Gerecht. Gestalten." Die Veranstaltung ist Europas größter Kinder- und Jugendhilfegipfel und versteht sich als Forum für Praxis, Verwaltung, Wissenschaft und Politik. Zahlreiche Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen sowie eine Messe mit über 200 Ausstellern förderte die Auseinandersetzung mit aktuellen Herausforderungen. Auch Niedersachsen hat die Veranstaltung mitgestaltet und drei Workshops angeboten. Einen Bericht über die Veranstaltungen finden Sie im Newsletter.

Neben weiteren Themen stellt sich Ihnen auch die Investitions- und Förderbank des Landes Niedersachsen - NBank mit dem Bereich Jugendberufshilfe vor. Dieser ist für die Projektbegleitung und die finanzielle Abwicklung der Förderprogramme "Jugendwerkstätten" und "Pro-Aktiv-Center" zuständig. Die Jugendberufshilfe ist Teil der Jugendsozialarbeit und damit wesentlicher Bestandteil der Kinder- und Jugendhilfe. Landesjugendamt und NBank arbeiten darum nicht nur inhaltlich zusammen. Ich freue mich daher besonders, dass die NBank den Bereich Jugendberufshilfe auch in unserem Newsletter inhaltlich vertritt.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Osterfest und viel Spaß beim Lesen der "Jugendhilfe in Niedersachsen"!

Ihr Klaus Niersmann, Leiter des Landesjugendamtes Niedersachsen


Strich  

Aktuelles aus der Verwaltung


Die NBank mit dem Bereich Jugendberufshilfe stellt sich vor

Junge individuell beeinträchtigte oder sozial benachteiligte Menschen, sind oft nicht in der Lage, den Übergang von Schule und Beruf ohne Hilfe zu meistern. Diese Zielgruppe wird durch die Förderprogramme „Jugendwerkstätten" und „Pro-Aktiv-Centren" angesprochen. Weiterlesen

Strich  

Landesjugendhilfeausschuss


Sitzung des Landesjugendhilfeausschusses am 20. März 2017

Der Landesjugendhilfeausschuss veranstaltete seine erste Sitzung im Jahr 2017 im Landkreis Osterholz. Dort wurde eine neue Stellvertreterin des Landesjugendhilfeausschusses gewählt, verschiedene Gesetzesanhörungen bearbeitet und unter anderem der 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung vorgestellt. Weiterlesen


Bekanntmachung: Sitzungen des Landesjugendhilfeausschusses im Jahr 2017

Alle Sitzungsankündigungen, Sitzungsberichte und Unterlagen können auf der Internetseite des Landesjugendhilfeausschusses heruntergeladen werden. Weiterlesen


Strich  

Kinder- und Jugendhilfe


Migration und Integration

Die UMA-Entwicklung in Niedersachsen - ein Rückblick

Die große Anzahl unbegleiteter minderjähriger Kinder und Jugendliche (UMA), die seit Mitte 2015 in kurzer Zeit in der Jugendhilfe unterzubringen waren, stellten eine in dieser Form besondere Herausforderung für die Jugendhilfe dar. Weiterlesen


Kinderschutz

Datenschutz in den Frühen Hilfen - Sozialdatenschutz, Hilfe oder Hemmnis

Die Zusammenarbeit der verschiedenen Professionen in den Frühen Hilfen ist immer wieder mit datenschutzrechtlichen Fragestellungen konfrontiert. Was darf weitergegeben werden, wo ist das Recht der Betroffenen zu wahren? Weiterlesen


Newsletter des Kinderschutz-Portals

Aktuell ist die zweite Ausgabe des Newsletters Kinderschutz in Niedersachsen erschienen, der regelmäßig über kinderschutzpolitische Themen und Termine in Niedersachsen und bundesweit informiert. Weiterlesen


Fachtag Frühe Hilfen

Am 08.02.2017 fand der dritte Fachtag Frühe Hilfen Niedersachen in Hannover mit über 160 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Das vielseitige Programm lud die interessierten Fachkräfte aller Couleur unter dem Motto „Hand in Hand - für ein starkes Netzwerk." zum gegenseitigen Austausch ein. Weiterlesen


Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

Hohe Zufriedenheit mit Kindertagespflege als individueller Betreuungsform der unter Dreijährigen

Elf niedersächsische Kommunen führten 2015/2016 eine Elternevaluation zur Betreuung in Kindertagespflege durch. 1.604 Eltern, die mindestens ein Kind in der Tagespflege hatten betreuen lassen, beantworteten die Umfrage, die nach einem Konzept des Nds. Kindertagespflegebüros entwickelt wurde. Weiterlesen


Änderung der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für den Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren (RAT)

Die nach der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen für den Ausbau der Tagesbetreuung für Kinder unter drei Jahren (RAT) in der Fassung vom 16.2.2015 (Nds. MBl. S. 903) geförderten Investitionsvorhaben können nun bis zum 31.12.2018 abgeschlossen werden. Weiterlesen


Meldung besondere Vorkommnisse gem. § 47 Satz 1 Nr. 2 SGB VIII

Der Träger einer erlaubnispflichtigen Einrichtung hat der zuständigen Behörde unverzüglich "Ereignisse oder Entwicklungen, die geeignet sind, das Wohl der Kinder und Jugendlichen zu beeinträchtigen" anzuzeigen. Weiterlesen


Jugendarbeit

26. Forum Jugendarbeit: „Jugendgerecht?!" - Digitale Medien in der Lebenswelt junger Menschen

Rückblick auf das 26. Forum Jugendarbeit. Weiterlesen


Medienpädagogisches Barcamp

Medienpädagogisches Barcamp 2017 - Pädagogische Fachkräfte aus Jugendhilfe und Schule arbeiten mit neuen Tools und Methoden. Weiterlesen


Fachtag zur politischen Jugendbildung am 16.02.2017

Rückblick auf den Fachtag „Politische Bildung im Kontext aktueller gesellschaftspolitischer Herausforderungen". Weiterlesen


Hilfe zur Erziehung

Qualitätsdialog als wirksame Methode - Orientierung für die Praxis

Am 6. März 2017 wurde die neue Orientierungshilfe zur Umsetzung der Anlage 4 des Nds. Rahmenvertrages in Hannover den freien und öffentlichen Trägern der Jugendhilfe vorgestellt. Weiterlesen


Verschiedenes

Ausschreibung Kinder- und Jugendhilfepreis 2018

Die Arbeitsgemeinschaft für Kinder- und Jugendhilfe – AGJ schreibt den Deutschen Kinder- und Jugendhilfepreis 2018 – Hermine-Albers-Preis – in den Kategorien Praxispreis, Theorie- und Wissenschaftspreis sowie Medienpreis der Kinder- und Jugendhilfe aus. Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfepreis wird alle zwei Jahre verliehen. Weiterlesen


Deutscher Kinder- und Jugendhilfetag – Expertise des Landesjugendamtes ist gefragt

Der Deutsche Kinder- und Jugendhilfetag fand in diesem Jahr in Düsseldorf statt. Den größten Fachkongress der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland und Europa gestalteten Expertinnen und Experten des Niedersächsischen Landesjugendamtes mit. Weiterlesen

Strich  

Rechtliches


Freiheitsentziehende Maßnahmen nur mit richterlicher Genehmigung

Der Bundesrat hat dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zugestimmt, einen familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehalt für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Minderjährigen vorzuschreiben. Weiterlesen


Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Kinderehen

Gesetzentwurf des Bundesjustizministeriums stößt auf Kritik. Weiterlesen


Der Mindestlohn

Das Mindestlohngesetz ist seit zwei Jahren in Kraft. Weiterlesen


Begriff des Arbeitnehmers gesetzlich neu definiert

Das BGB erhält eine neue Vorschrift zur Abgrenzung von Arbeitsverhältnis und selbständiger Tätigkeit. Weiterlesen

Strich  

Fortbildungen und Veranstaltungen


Fortbildung im Landesjugendamt Niedersachsen

An dieser Stelle möchten wir Sie auf unser Fortbildungsangebot für Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe aufmerksam machen. Das Onlineprogramm für Fortbildungen informiert Sie neben unserem Jahresangebot auch über aktuelle Fortbildungen und Veranstaltungen sowie kurzfristig ins Programm genommene Angebote. Das ständig aktualisierte Angebot informiert Sie ebenso über bereits ausgebuchte oder abgesagte Veranstaltungen. zum Fortbildungsprogramm


Fortbildung im Rahmen der Bundesinitiative Frühe Hilfen

Fortbildungsveranstaltungen für Fachkräfte der Frühen Hilfen in Niedersachsen können über das Institut für soziale Arbeit e.V. (ISA) abgerufen werden. zum Fortbildungsprogramm


Fachtag „Unbegleitete Minderjährige - lohnende Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft"

Am 23. Mai 2017 findet ein Fachtag zum Thema „Unbegleitete Minderjährige - lohnende Investition in die Zukunft unserer Gesellschaft" in Hannover statt. Weiterlesen


Vorankündigung: Veranstaltung zum 15. Kinder- und Jugendbericht „Jugend ermöglichen" am 27.09.2017

Am 27. September 2017 wird der 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregieruung in Hannover vorgestellt. Weiterlesen

Strich  

Aus dem Archiv


Kontinuität in der Jugendhilfe - das Ausführungsgesetz zum Reichsjugendwohlfahrtsgesetz

Die Kinder- und Jugendhilfe ist - wie die aktuellen Diskussionen um das SGB VIII zeigen, immer in großer Bewegung, um den sich wandelnden gesellschaftlichen Veränderungen zu folgen. Umso spannender ist die Beobachtung, dass es dennoch eine große Kontinuität gibt. Weiterlesen

Strich  

Ihr Kontakt zu uns

Der Newsletter wird erstellt vom Niedersächsischen Landesjugendamt. Weitere Informationen erhalten Sie über unsere Internetseite www.jugendhilfe.niedersachsen.de.


Der Newsletter wird bei Ihnen nicht korrekt angezeigt? Sie können ihn auch online lesen.

Sie möchten den Newsletter abonnieren? Wir freuen uns, wenn Ihnen der Newsletter eine Vielzahl an nützlichen Informationen bietet. Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden.

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln