Nds. Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung Niedersachen klar Logo

Krankenhäuser nach § 21 Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG)

im Land Niedersachsen


Nach § 21 Abs. 1a Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) in Niedersachsen bestimmte Krankenhäuser, die anspruchsberechtigt für eine Ausgleichszahlung nach § 21 Abs. 2a KHG eines aufgrund des Coronavirus SARS-CoV-2 entstandenen Erlösrückgangs sind, finden Sie in der rechten Info-Spalte.

Stand vom 15. Juni 2021. Sollte es zu Änderungen kommen, werden diese hier veröffentlicht.

Belegungsdaten der Krankenhäuser mit COVID-19-Patientinnen/Patienten
Einige wichtige Daten

• Erkrankte Patienten in den Krankenhäusern: 364

• Erwachsene auf Normalstation: 229

• Erwachsene auf Intensivstation: 129

- davon beatmet: 96

- davon ECMO: 22

Stand: 21.09.2021

Quelle: IVENA










zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln