Nds. Kultusministerium Niedersachen klar Logo

Bildungs- und Erziehungsauftrag

in der Kindertagesbetreuung


Die Entwicklung des Kindes zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit ist das übergreifende Ziel frühkindlicher Bildung, Erziehung und Betreuung. Dieser Auftrag des SGB VIII wird in den §§ 2 bis 4 des Niedersächsischen Gesetzes über Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege (NKiTaG) aufgegriffen und der eigene Bildungs- und Erziehungsauftrag ausdrücklich formuliert. Konkretisiert wird dieser im

Orientierungsplan für Bildung und Erziehung

Der Orientierungsplan wurde mit Blick auf die drei- bis sechsjährigen Kinder verfasst, zwischen Niedersächsischen Kultusministerium und Trägerverbänden abgestimmt und unterzeichnet. Der Orientierungsplan sowie die ihn ergänzenden Handlungsempfehlungen sind in einem lesbaren Umfang gehalten. Nur dann kann er auch viele Beteiligte rund um die Kindertagesbetreuung erreichen. Er soll und kann keine Fachliteratur ersetzen; auf detaillierte Vorschläge zur Gestaltung der konkreten pädagogischen Praxis wurde bewusst verzichtet.

Die grundsätzlichen Ausführungen des Orientierungsplans für die Altersstufe der drei- bis sechsjährigen Kinder wurde um die Handlungsempfehlungen "Die Arbeit mit Kindern unter drei Jahren" ergänzt, die eine eigens dazu erstellte DVD einschließen. Der Film ist auch online unter diesem Link frei verfügbar.

Die Handlungsempfehlungen "Sprachbildung und Sprachförderung" zum Orientierungsplan konkretisieren den Lernbereich "Sprache und Sprechen" als ein wichtiges Feld im Bereich der elementaren Bildung.


Aktuelles: Covid-19 (Corona)

Auch wenn die Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege wieder im Regelbetrieb oder im eingeschränkten Regebetrieb möglich ist, kann es sein, dass sich einzelne Kinder in Quarantäne befinden oder auch mit Blick auf das örtliche Infektionsgeschehen Gruppen geschlossen werden müssen und Kinder vorerst weiterhin nicht in ihrer Kindertagesbetreuung gefördert werden können.

Das Niedersächsische Kultusministerium möchte Fach- und Leitungskräften in Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegepersonen mit dem Impuls- und Ideenpapier Teilhabe aller Kinder am pädagogischen Alltag von Kita und Kindertagespflege bei Notbetreuung Anregungen an die Hand geben, um alle Kinder zu erreichen und ihnen eine Teilhabe am pädagogischen Alltag ihrer Kindertageseinrichtung zu ermöglichen.

Titelblatt Broschüre Orientierungsplan Bildung und Erziehung  
Orientierungsplan für Bildung und Erziehung - Begleitfilm

AKTUELL: Impuls- und Ideenpapier

Für die Teilhabe aller Kinder am pädagogischen Alltag von Kita und Kindertagespflege bei Notbetreuung

 Gesamtausgabe des Ideen- und Impulspapiers
(0,90 MB)

Corona Kita   Bildrechte: pixabay

Artikel-Informationen

erstellt am:
27.07.2010
zuletzt aktualisiert am:
16.08.2021

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln