Niedersachen klar Logo

WIR sind das Soziale Niedersachsen - Arbeitgeber mit Perspektiven

WIR bauen Brücken für Inklusion und Teilhabe!

Das Landesamt für Soziales, Jugend und Familie (LS) stellt eine der vielfältigsten Organisationen des Landes dar und fungiert mit seinen Bündeln an Dienstleistungen als Herzkammer des sozialen Niedersachsen. Knapp 1.000 Beschäftigte arbeiten dabei im LS in den Aufgabenbereichen Soziales, Jugend und Familie in rund 75 Teams. Sie alle verkörpern an vielen Stellen im Land direkt und individuell für die Bürgerinnen und Bürger das Gesicht des sozialen Niedersachsens.

Als Schulträger arbeitet das LS darüber hinaus eng mit den Landesbildungszentren (LBZ) für Hörgeschädigte (H) und Blinde (B) zusammen.

Das LS - gut aufgestellt in Niedersachsen, nicht nur an unseren sieben Standorten, sondern auch mit regelmäßigen Sprechtagen, zum Beispiel im Bereich des Schwerbehindertenrechts in 30 Kommunen.


WIR sind das Soziale Niedersachsen ... … als Arbeitgeber mit Perspektive


Vielfalt & Vision


Mit seinem Bündel an sozialen Aufgaben beheimatet das Landesamt auch eine Vielzahl an Berufsprofessionen. Der Schwerpunkt an Verwaltungsfachkräften wird dabei um sozialpädagogischen, juristischen, betriebswirtschaftlichen wie auch technischen und medizinischen Sachverstand ergänzt. Innovativ und zukunftsorientiert organisiert, vereint die Beschäftigten das Bemühen, die sozialen Rechte sowie die Chancen zur Teilhabe der Menschen mit Beeinträchtigungen in allen Lebensbereichen zu verwirklichen.


Attraktivität und Work-Life-Balance


Qualifizierung, Förderung, Weiterentwicklung der Beschäftigten und die Ausgestaltung optimaler Arbeitsbedingungen stehen im Mittelpunkt der internen Steuerung. Bedarfsgerechte Arbeitszeitgestaltung wie auch Präsenzmodelle ermöglichen ein Höchstmaß an Flexibilität, um den jeweiligen Lebensphasen gerecht zu werden. Vielfältige Angebote im Rahmen von Gesundheitsmanagement werden sukzessive ausgebaut.


Chancen & Entwicklung


Das LS ist eine Organisation, die auf Zukunftsfähigkeit setzt. Allein in den letzten zehn Jahren sind hierzu über 120 junge Menschen ausgebildet und im Anschluss unbefristet eingestellt worden. Zielorientierte Personalentwicklung, Nachwuchsförderprogramme wie auch fortlaufende Führungskräftequalifizierung setzen den Fokus auf die individuelle Weiterentwicklung. Netzwerkbildung im Landesamt, sei es fachlich, rollenbezogen oder in den Altersgruppen ist gewünscht und wird gefördert.


Werden Sie ein Teil des Sozialen Niedersachsen und bauen mit uns gemeinsam Brücken für Inklusion und Teilhabe!

Ausbildung - Praktikum - Stipendium im Landesamt - Attraktive Stellen

Soziales gestalten und verwirklichen ... mehr als nur ein Job!!


Hier finden Sie unsere aktuelle (Stellen- und Ausbildungs)Angebote!
 

© Julien Eichinger - stock.adobe.com

WIR sind das Soziale Niedersachen

Sie möchten mehr über uns wissen?

Artikel-Informationen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln