Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

Sechster „Tag des Sports“ wird 2020 in Cuxhaven ausgetragen

Pistorius: „Mit neuem Konzept im zweijährigen Rhythmus für den Sport begeistern!“


Unter dem Motto „WIR MACHEN SPORT. NIEDERSACHSEN“ wird am Samstag, 4. Juli 2020, in der Stadt Cuxhaven – stellvertretend für ganz Niedersachsen – der nunmehr sechste „Tag des Sports“ veranstaltet. Das hat der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, heute (19. August 2019) bekannt gegeben.


Von 2014 bis 2018 wurde der „Tag des Sports“ pro Jahr an bis zu vier Orten in Niedersachsen gleichzeitig umgesetzt. Jetzt wurde das Konzept basierend auf diesen erfolgreichen Veranstaltungen weiterentwickelt: Vom Jahr 2020 an wird der „Tag des Sports“ im Zwei-Jahres-Rhythmus – abwechselnd mit dem „Tag der Niedersachsen“ – an einem zentralen Standort in Niedersachsen stattfinden. Der erste Ausrichter wird im kommenden Sommer die Stadt Cuxhaven in Kooperation mit dem KreisSportBund Cuxhaven e.V. (KSB) und dem LandesSportBund Niedersachsen e.V. (LSB) sein.


Der Niedersächsische Sportminister Pistorius sagte: „Ich war bei vielen Veranstaltungen der vergangenen Jahre dabei und habe miterlebt, wie Sport im wahrsten Sinne des Wortes die Menschen bewegt. Das erfolgreiche Konzept wollen wir zukünftig noch größer und mit einer zentralen Veranstaltung an jeweils einem Ort weiterentwickeln. Cuxhaven ist mit seinem maritimen Flair und der Vielzahl von Möglichkeiten an Land, im Wasser und sogar im Watt wie geschaffen dafür. Die Einbindung des Eventteams des Landessportbundes und ein Abendprogramm werden das neue Konzept weiter abrunden und attraktiver machen. Im Mittelpunkt wird dabei weiterhin stehen, dass die Besucherinnen und Besucher aller Altersklassen vielfältige Sportangebote ausprobieren und die Vereine vor Ort sich präsentieren können.“ Das Land Niedersachsen stellt als Veranstalter des „Tag des Sports“ insgesamt 150.000 Euro zur Verfügung.


Auch der Cuxhavener Oberbürgermeister Dr. Ulrich Getsch freut sich auf den „Tag des Sports“ im nächsten Jahr in Cuxhaven: „Das Nordseeheilbad Cuxhaven mit seiner unvergleichlichen Lage als nördlichster Punkt Niedersachsens, direkt an der Mündung der Elbe in die Nordsee und damit an zwei Seiten von Wasser umgeben, bietet neben einer Menge an Freizeit- und Sportmöglichkeiten insbesondere auch eine Vielzahl von Wassersportarten an. Der ‚Tag des Sports‘ ermöglicht sowohl Bürgerinnen und Bürgern als auch Tages- und Langzeitgästen in allen Altersgruppen die Möglichkeit, aktiv und passiv an sportlichen Aktivitäten sowie zahlreichen Mitmachaktionen direkt am Strand und in unmittelbarer Strandnähe teilzunehmen.“

Artikel-Informationen

19.08.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln