Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

Land Niedersachsen setzt sein intensives Engagement bei der Ausstattung der Einheiten des Katastrophenschutzes auch 2019 fort

Pistorius: „Auch in diesem Jahr unterstützt das Land die niedersächsischen Hilfsorganisationen mit mehr als drei Millionen Euro“


Das Land Niedersachsen setzt sein intensives Engagement bei der Ausstattung der Einheiten des Katastrophenschutzes mit 3,178 Millionen Euro auch dieses Jahr fort. Im Rahmen des neuen niedersächsischen Ausstattungskonzepts werden Fördermittel für 49 Einsatzfahrzeuge für die Hilfsorganisationen in den Landkreisen und kreisfreien Städten bereitgestellt (s. anliegende Liste). Die deutlich stärkere Förderung des Katastrophenschutzes wird somit konsequent weitergeführt. Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, sagt: „Auch in diesem Jahr unterstützt das Land die niedersächsischen Hilfsorganisationen mit mehr als drei Millionen Euro. Niemand weiß, wann und wo der nächste Katastrophenfall in Niedersachsen auftritt. Umso wichtiger ist es vor diesem Hintergrund, dass diese Organisationen mit professionellem Gerät und modernen Fahrzeugen für den Ernstfall ausgestattet sind.“

Mit Beschluss des Landesbeirates Katastrophenschutz wurden in Niedersachsen im Jahr 2017 Zentrale Einheiten im Katastrophenschutz eingeführt. Diese Einheiten unterstehen den Landesverbänden der Hilfsorganisationen. Zusätzlich zu den 49 Fahrzeugen für die Hilfsorganisationen in der Fläche werden 2019 für diese Zentralen Einheiten ein Abrollkipper mit Anhänger und drei Abrollcontainern des MHD, ein Mannschafttransportwagen des ASB und sechs Mehrzweckboote für die DLRG gefördert.

Nach § 31 Abs. 3 des Niedersächsischen Katastrophenschutzgesetzes (NKatSG) fördert das Land auch Hilfsorganisationen (Johanniter-Unfall-Hilfe, Arbeiter-Samariter-Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft, Malteser-Hilfsdienst), die im Katastrophenschutz mitwirken. Die Organisationen können Anträge auf finanzielle Unterstützung in Höhe von bis zu 75 Prozent der Beschaffungskosten stellen. Diese Zuwendungen werden seit 2017 eng an den neuen Erlass zur Gliederung und Sollstärke der Einheiten im Katastrophenschutz geknüpft.

Die Verteilung der Fahrzeuge richtet sich ausgewogen nach den Leistungsanteilen und der Größe der Hilfsorganisationen in Niedersachsen. Bei der Bewertung der Anträge werden die fachlichen Einschätzungen der örtlichen Katastrophenschutzbehörden zugrunde gelegt.

Zuwendungsbehörden sind die Ämter für Brand- und Katastrophenschutz in den Polizeidirektionen.


Die Auflistung der Organisationen, die 2019 Zuwendungen erhalten, können Sie den Folgeseiten entnehmen.


PD Braunschweig

KatS-Behörde

Organisation

Fahrzeugart

LK Wolfenbüttel

DRK

Gerätewagen Sanität

LK Goslar

DRK

Mannschaftstransportwagen (Sanität)

Stadt Braunschweig

DRK

Gerätewagen Betreuung

LK Gifhorn

DRK

Mannschaftstransportwagen (Logistik)

PD Göttingen

KatS-Behörde

Organisation

Fahrzeugart

LK Holzminden

DRK

Gerätewagen Sanität

LK Nienburg

DRK

Gerätewagen Sanität

LK Hildesheim

DRK

Mannschaftstransportwagen

Stadt Hildesheim

DRK

Mannschaftstransportwagen

LK Northeim

DRK

Anhänger Stromaggregat 40kVA

LK Schaumburg

DRK

Kühlanhänger

LK Northeim

DRK

Mannschaftstransportwagen

LK Hildesheim

DRK

Mannschaftstransportwagen


PD Hannover

KatS-Behörde

Organisation

Fahrzeugart

Stadt Hannover

MHD

Führungskraftwagen

Region Hannover

JUH

Gerätewagen Sanität

Region Hannover

DRK

Kühlanhänger

Region Hannover

DLRG

Gerätewagen Tauchen

Stadt Hannover

JUH

Gerätewagen Betreuung

Region Hannover

DRK

Kühlanhänger

Region Hannover

DRK

Kühlanhänger

Stadt Hannover

DLRG

Bootsmotor

PD Lüneburg

KatS-Behörde

Organisation

Fahrzeugart

LK Harburg

DRK

Gerätewagen Betreuung

LK Lüchow-Dannenberg

DRK

Einsatzleitwagen

LK Stade

DRK

Mannschaftstransportwagen

LK Lüneburg

ASB

Gerätewagen Sanität


LK Uelzen

DRK

Mannschaftstransportwagen

LK Lüneburg

DLRG

Gerätewagen Tauchen

LK Heidekreis

DRK

Mannschaftstransportwagen

LK Uelzen

DRK

Anhänger Stromaggregat

LK Celle

DRK

Mannschaftstransportwagen

LK Harburg

JUH

Mannschaftstransportwagen

PD Oldenburg

KatS-Behörde

Organisation

Fahrzeugart

LK Cuxhaven

DRK

Gerätewagen Sanität

LK Verden

DRK

Gerätewagen Sanität

LK Cuxhaven

DRK

Gerätewagen Sanität

LK Cuxhaven

DRK

Gerätewagen Sanität

LK Cuxhaven

DRK

Gerätewagen Sanität

Stadt Wilhelmshaven

MHD

Mannschaftstransportwagen (PSNV)

Stadt Wilhelmshaven

ASB

Mannschaftstransportwagen (Logistik)


PD Osnabrück

KatS-Behörde

Organisation

Fahrzeugart

LK Emsland

DRK

Mannschaftstransportwagen (Logistik)

LK Osnabrück

DRK

Führungskraftwagen

LK Emsland

DRK

Mannschaftstransportwagen (Verpflegung)

LK Grafschaft Bentheim

DRK

Kühlanhänger

Stadt Osnabrück

DRK

Kommandowagen

LK Emsland

DRK

Kühlanhänger

LK Aurich

DLRG

Gerätewagen GW Tauchen

Stadt Osnabrück

ASB

Kommandowagen

LK Wittmund

DRK

Mannschaftstransportwagen (Logistik)

LK Emsland

DRK

Mannschaftstransportwagen (Sanität)

LK Emsland

DLRG

Mehrzweckboot

LK Osnabrück

MHD

Gerätewagen Sanität



Presseinformation
Artikel-Informationen

13.09.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln