Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

Kulturpreis Schlesien 2020 – Preisträgerinnen und Preisträger erstmals per Briefwahl bestimmt

Pistorius: „Eine endgültige Entscheidung, ob die Preisverleihung in diesem Jahr stattfinden kann, wird spätestens im Juni getroffen“


Die Jurysitzung, in der die Preisträgerinnen und Preisträger des Kulturpreises Schlesien 2020 eigentlich bestimmt werden sollten, musste aufgrund der fortschreitenden Ausbreitung des Coronavirus in diesem Jahr abgesagt und – erstmals – durch eine Briefwahl ersetzt werden. Die weiteren Planungen für die Preisverleihung am 19. September in Wrocław/ Breslau werden aus dem gleichen Grund ebenfalls zunächst zurückgestellt.

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, sagt zu der Absage der Jurysitzung: „Der Schutz der Jurymitglieder steht an erster Stelle, darum habe ich die Entscheidung getroffen, die diesjährige Sitzung abzusagen. Ich bin froh, dass wir die Preisträgerinnen und Preisträger nun ausnahmsweise in einer Briefwahl bestimmen konnten. Gleichzeitig danke ich auch den Jurymitgliedern, die sehr verständnisvoll auf diese Entscheidung reagiert haben.“

Aus insgesamt sechs Vorschlägen musste die 13-köpfige Jury unter Vorsitz von Minister Pistorius die diesjährigen Preisträgerinnen bzw. Preisträger bestimmen. Die vorgeschlagenen Personen und Institutionen deckten hierbei ein weites kulturelles und gesellschaftliches Themenfeld ab. Die Preisträgerinnen bzw. Preisträger werden nun zeitnah schriftlich von Minister Pistorius informiert.

Zu den weiteren Planungen sagte Minister Pistorius: „Auf Grund der sehr dynamischen Lageentwicklung ist jetzt noch nicht absehbar, ob und in welchem Umfang die Feierlichkeiten um den Kulturpreis Schlesien 2020 stattfinden können. Hierzu stehen wir im engen Kontakt mit der Woiwodschaft Niederschlesien. Eine endgültige Entscheidung, ob die Preisverleihung in diesem Jahr stattfinden kann, wird spätestens im Juni getroffen.“

Der Kulturpreis Schlesien wird im jährlich wechselnden Turnus jeweils in Niedersachsen oder in Niederschlesien verliehen.

Artikel-Informationen

01.04.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln