Nds. Ministerium für Wissenschaft und Kultur Niedersachen klar Logo

Digitalisierungsprofessuren für Niedersachsen

Die Digitalisierung als gesamtgesellschaftlicher Wandlungsprozess entfaltet eine immense Entwicklungsdynamik in nahezu allen Gesellschaftsbereichen. Die niedersächsischen Hochschulen sind aufgrund ihrer Aufgaben in Forschung und Lehre von zentraler Bedeutung, um die sich aus der Digitalisierung ergebenden Chancen für Prosperität, Innovation und Wettbewerbsfähigkeit für das Land zu nutzen. Als die Ausbildungsstätten der akademisch qualifizierten Fach- und Führungskräfte von morgen sowie als zentrale Orte des Erkenntnisgewinns über die Digitalisierung spielen die Hochschulen eine entscheidende Rolle für den langfristigen Erfolg des Landes in einer digitalen Welt. Zur Bewältigung dieser zentralen Herausforderung im Zuge der Digitalisierung stärkt das Land die niedersächsischen Hochschulen in staatlicher Verantwortung nachhaltig durch neue Digitalisierungsprofessuren.

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur fördert die Einrichtung von bis zu 50 Digitalisierungsprofessuren an den Hochschulen in staatlicher Verantwortung gem. § 2 NHG. Die Digitalisierungsprofessuren erhalten von der VolkswagenStiftung aus Mitteln des Niedersächsischen Vorab zusätzliche Unterstützung für ihre Arbeit in Forschung und Lehre.

Die Informationen zur Antragsstellung sind in der Ausschreibung (rechts unter Downloads) zu finden.


zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln