Nds. Ministerium für Inneres und Sport Niedersachen klar Logo

Sitzung des Nds. Landtages am 24. Oktober 2018; TOP 10) Enquetekommission und Beratungsstelle für Opfer des SED-Regimes

Der Niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, hat im Niedersächsischen Landtag zu TOP 10 (Enquetekommission und Beratungsstelle für Opfer des SED-Regimes) gesprochen.

Hier ein Zitat des Ministers zur Rede im Landtag:

„Die Enquetekommission würdigt die erfolgreiche Arbeit der Opferberatungsstelle für SED-Opfer im Innenministerium. Niedersachsen ist übrigens das erste und einzige westliche Bundesland, das eine solche Einrichtung ins Leben gerufen hat. Die Beratungsstelle arbeitet dabei sehr eng mit dem „Niedersächsischen Netzwerk für SED- und Stasiopfer“ zusammen. Dieser Zusammenschluss der in Niedersachsen aktiven Opferverbände wird von allen Seiten begrüßt – und das zu Recht. Eine Empfehlung der Kommission ist daher, die Opferberatungsstelle und die Beratungstage so lange fortzuführen, wie dafür Bedarf besteht. Ich unterstütze das ausdrücklich.“

Unter nachfolgendem Link können Sie die komplette Rede des Ministers als Audiodatei abrufen:

https://soundcloud.com/user-307378408/minister-pistorius-zu-top-10-enquetekommission-und-beratungsstelle-fur-opfer-des-sed-Regimes


Die Rede im Video:

 
Presseinformation
Artikel-Informationen

25.10.2018

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln