klar

Neuwahlen in Niedersachsen am 15. Oktober 2017

Niedersachsen wird am 15. Oktober 2017 einen neuen Landtag wählen, wie Ministerpräsident Stephan Weil erklärte. Darauf einigten sich die Vertreter der Fraktionen und der Parteien mit der Landeswahlleiterin und dem Ministerpräsidenten.

Die vorgezogene Wahl ist notwendig, nachdem eine Abgeordnete aus der Grünen-Fraktion zur CDU gewechselt hatte und sich der Landtag wegen des dadurch geänderten Mehrheitsverhältnisses auflösen soll. Damit ist der ursprüngliche Wahltermin im Januar 2018 hinfällig.

Ministerpräsident Weil begrüßte den 15. Oktober für die Neuwahl des Niedersächsischen Landtages und betonte, dass dieser Termin der frühestmögliche Zeitpunkt ist, der eine rechtssichere Wahl garantiert.

Aktuelle Informationen zur Landtagswahl am 15. Oktober 2017 finden Sie auf der Seite der Landeswahlleiterin.

Stimmzettelmuster
Artikel-Informationen

10.08.2017

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln