NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Lethe"

Kennzeichen: NSG WE 316


Das Gebiet umfasst den Flusslauf der Lethe und angrenzende gewässerbegleitende Flächen. Die Lethe als Tieflandbach weist abschnittsweise eine hohe Naturnähe auf. Dies umfasst auch das Auftreten auentypischer Waldbiotope sowie standortgerechter heimischer Röhrichte, feuchter Hochstaudenfluren und weiterer wasserbeeinflusster Biotope.

Die Lethe und die einbezogenen Teile ihrer Aue sind Lebensraum für teilweise seltene, schutzbedürftige und schutzwürdige Tier- und Pflanzenarten sowie Standort einer Vielzahl schutzbedürftiger und gesetzlich geschützter Biotope.

Auf weiten Strecken wurde sie insbesondere im Unterlauf stark verändert, sie besitzt jedoch insgesamt auch durch an das NSG angrenzende naturnahe Bereiche das Potential, wieder naturnah gestaltet werden zu können.

Das Naturschutzgebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes Nr. 012 „Sager Meer, Ahlhorner Fischteiche und Lethe“.

Zuständig sind die Landkreise Oldenburg und Cloppenburg als untere Naturschutzbehörden.

Natur erleben ohne zu stören: Bleiben Sie bitte auf den Wegen und führen Sie Hunde an der Leine.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

Übersichtskärtchen des Naturschutzgebietes "Lethe"  

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amtsblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild

Naturschutzgebiet "Lethe"

Alle Naturschutzgebiete im Landkreis Cloppenburg

Alle Naturschutzgebiet im Landkreis Oldenburg

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Übersicht aller Schutzgebiete (NSG, LSG, ND...) Niedersachsens

Alle Schutzgebiete Niedersachsens

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln