NLWKN Niedersachen klar Logo

Naturschutzgebiet "Billerbeck und Oldendorfer Bach"

Kennzeichen: NSG LÜ 366


Das Gebiet ist geprägt durch ein vielfältiges Mosaik unterschiedlicher Biotoptypen aus Gewässern, Wald, Grünland und nicht genutzten Bereichen im Bereich von Bachniederungen.

Die Billerbeck und der Oldendorfer Bach sind kiesgeprägte Tieflandbäche. Die Wälder unterscheiden sich je nach Standort und Bewirtschaftung: Im Bereich feuchter, zum Teil quelliger Standorte kommen Erlen-Eschen-Auwälder, Eichen-Hainbuchenwälder und Moorwälder mit eingestreuten Pfeifengras-Moorstadien vor. Auf trockeneren Standorten finden sich Buchenwälder und trockene Eichenmischwälder. Das Grünland wird im südlichen Bereich der Billerbeck vor allem extensiv genutzt, ist überwiegend als Feuchtgrünland ausgeprägt und bildet Komplexe mit Sumpfbiotopen.

Im nördlichen Bereich der Billerbeck und am Oldendorfer Bach kommt vermehrt Intensivgrünland überwiegend feuchter Ausprägung vor. Vereinzelt finden sich auch magere Flachlandmähwiesen. Die ungenutzten Bereiche weisen unter anderem Gebüsche, Feldgehölze, Hecken, Hochstaudenfluren, Röhrichte sowie Binsenrieder auf.

Das NSG bietet Lebensraum für zahlreiche, vielfach bestandsgefährdete, geesttypische Pflanzen- und Tierarten sowie deren Lebensgemeinschaften. Insbesondere die Vielfalt der vorkommenden Fledermaus- und Spechtarten ist hervorzuheben.

Das Landschaftsbild wird durch den Wechsel aus bewaldeten, halboffenen und offenen Bereichen, das leicht wellige Relief und das weitgehende Fehlen baulicher Einrichtungen geprägt.

Im Norden grenzt das Naturschutzgebiet LÜ 343 „Mittlere Billerbeckniederung mit Nebenbächen“ an.

Das Gebiet dient dem Schutz des FFH-Gebietes 195 „Niederungen von Billerbeck und Oldendorfer Bach“.

Zuständig ist der Landkreis Osterholz als untere Naturschutzbehörde.

Wählen Sie in der Infospalte weitere Informationen über das Gebiet aus...

  Bildrechte: LK Osterholz
  Bildrechte: LK Osterholz
Übersichtskarte des Gebietes   Bildrechte: NLWKN

---------------------------------------------------------------------------------------

Verbindlich sind für alle Schutzgebiete die im Amts- bzw. Ministerialblattblatt veröffentlichten Verordnungen bzw. Karten.

NSG-Schild Bildrechte: NLWKN

Naturschutzgebiet "Billerbeck und Oldendorfer Bach"

Alle Naturschutzgebiet im Landkreis Osterholz

Alle Naturschutzgebiete (NSG) Niedersachsens

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, ein NSG zu finden:

Artikel-Informationen

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Göttinger Chaussee 76 A
D-30453 Hannover

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln