NLWKN Niedersachen klar Logo

Hochwasserkompetenzzentrum (HWK)

Beratungsangebot für Kommunen und Verbände


Ob 2010 im Südwesten, 2013 an der Elbe oder zuletzt 2017 im Harz und Harzvorland: In den letzten Jahrzehnten wurden Menschen in ganz Niedersachsen von extremen und historischen Hochwasserereignissen heimgesucht. Dabei stehen die für den Hochwasserschutz zuständigen Gemeinden und Unterhaltungsverbände nicht alleine da: Für eine gemeinsame Bewältigung der notwendigen Kraftanstrengungen wurde in Verden das Hochwasserkompetenzzentrum (HWK) des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ins Leben gerufen. Die Einrichtung soll die Hilfestellungen des Landes im vorbeugenden Hochwasserschutz effektiv bündeln.

Als großes Flächenland mit seinen vielfältigen Landschaftstypen, unterschiedlichen Flächennutzungen und diversen Ausprägungen in der Siedlungsstruktur ist es für die regional zuständigen Gemeinden und Verbände eine große Herausforderung, Bürger und Sachwerte vor den zunehmenden und klimabedingten Hochwassergefahren zu schützen.

Um den Gemeinden bei ihren wichtigen Aufgaben kompetent und beratend zur Seite zu stehen, wurde nun das Hochwasserkompetenzzentrum (HWK) gegründet.

Der NLWKN stellt hiermit eine zentrale Anlaufstelle für alle Fragen rund um den vorsorgenden Hochwasserschutz zur Verfügung. Es soll dabei durch Einbindung und Koordinierung der verschiedenen im NLWKN vorhandenen Fachbereiche und Betriebsstellen eine umfassende und regional passende Beratung stattfinden.

Schwerpunkte seiner Arbeit sind die

  • Hochwasserschutz-Beratung,

  • die Beratung zum Sondervermögen Hochwasserschutz,

  • die Umsetzung der Hochwasserrisikomanagementrichtlinie (HWRM-RL)

  • sowie die zentrale Koordinierung der landesweiten Fragestellungen rund um die Ermittlung von Überschwemmungsgebieten (ÜSG).

Übersicht der Aufgaben des Hochwasserkompetenzzentrums im NLWKN   Bildrechte: NLWKN
Aufgaben des Hochwasserkompetenzzentrums im NLWKN.

Das Hochwasserkompetenzzentrum hat seinen Sitz in Verden und ist für die niedersächsischen Gemeinden und Unterhaltungsverbände

per Telefon unter der Rufnummer 04231 / 882-333 und

E-Mail ( HWK@nlwkn-ver.niedersachsen.de) erreichbar.

Artikel-Informationen

19.05.2020

Ansprechpartner/in:
Hochwasserkompetenzzentrum (HWK)

Nds. Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Verden
Bürgermeister-Münchmeyer-Str. 6
27283 Verden
Tel: 04231 882-333

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln