Niedersachen klar Logo

Verfahren wegen gewerbsmäßigem Diebstahl von Kleidungsstücken

Strafsache gegen Afrim O., geb. 1966

Das Amtsgericht - Schöffengericht - Hannover verhandelt unter dem Vorsitz von Richter am Amtsgericht Ulrich Kleinert

am 01.11.2018 um 9:15 Uhr in Saal 3030 (Altbau Neubau)

ein Verfahren wegen gewerbsmäßigem Diebstahl von Kleidungsstücken

Dem Angeklagten wird vorgeworfen im Zeitraum vom 18.09.2014 bis zum 10.10.2017 in 29 Fällen im Rahmen seiner Tätigkeit als Mitarbeiter der Firma A. eCommerce Beteiligungsge-sellschaft mbH an den Standorten Garbsen und Hannover - Messe Damen - Schuhe, Damen - Hosen, Lederjacken etc. im Gesamtwert von ca. 3.150 € an sich genommen zu haben. Er soll hierbei in der Absicht gehandelt haben, sich durch den Weiterverkauf eine Einnahmequelle von einigem Umfang und Dauer zu verschaffen.

Az: 218 Ls 216/18

Ansprechpartner: Pressedezernat Amtsgericht Hannover, koray.freudenberg@justiz.niedersachsen.de , Tel: 0511/347-2391; 0163/347 3324

Artikel-Informationen

23.10.2018

Ansprechpartner/in:
Herr Pressesprecher RiAG Koray Freudenberg

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln