Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Landkreis Grafschaft Bentheim: Öl ausgetreten – Sanierungsarbeiten laufen

26. Juli 2019


An der Erdölbohrung Georgsdorf 141 im Landkreis Grafschaft Bentheim ist heute Nacht bei der Förderung eine Polierstange gebrochen. Dadurch sind etwa 200 bis 300 Liter Erdöl als Sprühnebel auf einen circa 10 mal 80 Meter langen angrenzenden Ackerstreifen ausgetreten. Direkt nach dem Bruch der Stange hat sich die Bohrung durch die automatischen Sicherheitseinrichtungen selbst abgeschaltet.

Der Betreiber der Bohrung, die ExxonMobil Production Deutschland GmbH, informierte das LBEG, den Landkreis und die Polizei über den Vorfall. Heute Morgen hat das Unternehmen mit den Sanierungsarbeiten der Fläche begonnen. Oberflächengewässer sind nach derzeitigen Kenntnisstand von dem Austritt nicht betroffen. Die Ermittlungen zur Schadensursache laufen noch.

Artikel-Informationen

26.07.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln