Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Erdgasaufbereitungsanlage Großenkneten: Schwelbrand in Schwefeltank

Auf dem Gelände der Erdgasaufbereitungsanlage Großenkneten im Landkreis Oldenburg wurden zwischen dem 17. und 22. März drei Temperaturanstiege in einem Tank für flüssigen Schwefel festgestellt. Ursache dafür sind Schwelbrände in dem Tank. Durch die Brände entsteht Rauch, der zu kurzzeitigen Geruchsbelästigungen führen kann. Die Werksfeuerwehr kühlte den Tank jeweils von außen und brachte Stickstoff ein. Der Tank wird aktuell entleert. Eine Gefahr für die Umgebung besteht derzeit nicht, dennoch sperrte die Polizei sicherheitshalber die öffentlichen Straßen im Bereich zwischen Gleistor und Haupttor ab.


Artikel-Informationen

23.03.2020

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln