Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie Niedersachen klar Logo

Flutung des Bergwerks Bergmannssegen-Hugo bei Lehrte

19. August 2019


Das Unternehmen K+S wird in den kommenden Wochen Salzwässer von den Werken der Werra-Region mit Lastkraftwagen zum Bergwerk Bergmannssegen-Hugo bei Lehrte transportieren. Sie werden zur Flutung des Grubengebäudes eingesetzt. Die Transportkapazitäten der Bahn sind derzeit ausgereizt, so dass das Unternehmen voraussichtlich bis Ende September zusätzlich LKW-Fahrten durchführen muss. Die seit 2017 existierende Genehmigung des LBEG erlaubt täglich 2.000 Kubikmeter salzhaltige Wässer per LKW anzuliefern. Der Antransport erfolgt über die Landstraße, der Ort Ilten wird dabei umfahren.


Artikel-Informationen

19.08.2019

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln