klar

Schulungs- und Bildungsmaßnahmen

Das Integrationsamt bietet Schulungs- und Informationsveranstaltungen für Schwerbehindertenvertretungen, Personal- und Betriebsräte sowie für Beauftragte der Arbeitgeber an.

Dadurch soll frühzeitig personen-, betriebs- und verhaltensbedingten Schwierigkeiten entgegengetreten werden, um das Arbeitsverhältnis schwerbehinderter Menschen möglichst dauerhaft zu erhalten.

Wir vermitteln in mehrtägigen Schulungsmaßnahmen und eintägigen Informationsveranstaltungen durch praxiserfahrene kompetente Referenten Fachkenntnisse, klären Zuständigkeitsfragen und unterbreiten Angebote über persönliche und finanzielle Hilfen.

Wie oft hören wir: " Hätte ich das gewusst! "

Wir wollen insbesondere den Nichtprofis ein Basiswissen vermitteln, damit sie als akzeptierte Berater und kompetente Gesprächspartner die in sie gesetzten Erwartungen erfüllen können.

Die gefragten und aktualisierten Fachkurse sind wieder im Programm.

Kurz und bündig wird in den eintägigen Informationsveranstaltungen zu Sachthemen Stellung genommen.

Machen Sie von unserem Angebot Gebrauch !

Sollten wir Ihren Informationsbedarf nicht berücksichtigt haben, freuen wir uns über Anregungen und sind bemüht, diese in unsere Planungen einfließen zu lassen.

Ihre Ansprechpartner:

Anmeldung, Abrechnung:

Regina Linne, Telefon: 05121-304349
Michaela Scholz, Telefon: 05121-304657

Schulungsplanung, -inhalte:

Hartmut Walter, Telefon: 05121-304350
Rolf Gollnick , Telefon: 05121-304372

Für Anmeldungen zu unseren Schulungsveranstaltungen verwenden Sie bitte ausschließlich den Anmeldebogen.

Wenn Sie sich per Email an uns wenden möchten, dann benutzen Sie bitte das folgende Kontaktformular:

* Pflichtfelder
Abb._Integrationsamt_Broschuere_2017
Zum Thema im WWW ...

Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln